Anzeige
Anzeige
Freitag, 1. März 2024

Nach Abschied von John Sicinski: Michael Baindl wird neuer Coach der EV Lindau Islanders

Milo Markovic, Sportlicher Leiter beim EV Lindau (rechts), mit dem neuen Coach der Islanders, Michael Baindl.
Foto: EV Lindau Islanders

Die Lindau Islanders haben am Freitag bekanntgegeben, dass Michael Baindl der neue Trainer beim Team vom Bodensee wird. Durch das Ausscheiden der Islanders aus den Pre-Playoffs der Oberliga Süd war die Amtszeit des bisherigen Trainers John Sicinski am Donnerstag zu Ende gegangen. Der 37-jährige Baindl war zuletzt Co-Trainer bei den Bayreuth Tigers. „Mit Michael Baindl als jungem Trainer verbinden wir die Hoffnung auf eine sichtbare Entwicklung der Mannschaft, die klare Kommunikation mit allen Spielern und speziell die intensivere Förderung junger Spieler", so Islanders-Präsident Marc Hindelang zur Verpflichtung des neuen Trainers.

Als Spieler kam Baindl auf über 800 Profieinsätze in Deutschland, unter anderem für die Straubing Tigers in der Deutschen Eishockey Liga. Danach startete er seine Trainerlaufbahn beim TEV Miesbach, bevor er nach Bayreuth weiterzog. "In den Gesprächen habe ich sofort gespürt, dass es passt und die Kommunikation stimmt", sagt der neue Lindauer Coach nun über sein Engagement bei den Islanders. Konkrete Vorstellungen, wie seine Mannschfaft spielen soll, hat Baindl bereits: „Ich mag hartes Forechecking, ich will die Verteidigung unter Druck setzten. Wir wollen die Scheibe schnell erobern und dann nach vorne spielen. Und dann ist mir noch wichtig, dass es in der Kabine stimmt."


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Die Dresdner Eislöwen (DEL2) und TecArt Black Dragons Erfurt (OL Nord) werden künftig nicht mehr kooperieren. Die Vereinbarung zwischen beiden Clubs wird nicht verlängert, da Dresden wegen der angestrebten Verkleinerung des Kaders nicht mehr zwingend einen Partner benötigt.
  • vor 2 Tagen
  • Die Schwenninger Wild Wings (PENNY DEL), der EHC Freiburg (DEL2) und die Stuttgart Rebels (OL Süd) werden künftig zusammenarbeiten. Das gaben die Clubs am Freitag bekannt. Schwenningen und Freiburg waren schon zuletzt Kooperationspartner.
  • vor 2 Tagen
  • Die U18-Nationalmannschaft bleibt bei der WM Division I, Gruppe A, im dänischen Frederikshavn auch im vierten von fünf WM-Spielen ungeschlagen. Das Team von André Rankel gewann gegen die Mannschaft aus Japan mit 6:2. Die deutsche U18 hat den Aufstieg am Samstag gegen Dänemark in eigener Hand.
  • vor 3 Tagen
  • Drittes Spiel, dritter Sieg: Die deutsche U18-Auswahl hat bei der WM im dänischen Frederikshavn mit 2:1 nach Verlängerung gegen die bis dato ungeschlagene Ukraine gewonnen und damit Platz eins in der Tabelle übernommen. Siegtorschütze war Lenny Boos, das erste DEB-Tor erzielte Elias Pul.
  • vor 3 Tagen
  • Frank Fischöder wird neuer Sportlicher Leiter der Iserlohn Young Roosters. Der ehemalige DEL-Trainer war in dieser Saison Coach von Oberliga-Club Leipzig. Der 52-Jährige tritt den neu geschaffenen Posten im Iserlohner Nachwuchs am 1. Mai an.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige