Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 16. Mai 2024

Personalien aus der PENNY DEL Fünf Deutsche und drei Imports: EHC Red Bull München bestätigt acht Verteidiger für die neue Spielzeit

Zweimal kam er als Nachverpflichtung, nun läuft Emil Johansson erstmals von Saisonbeginn an für den EHC Red Bull München auf.
Foto: City-Press

Der EHC Red Bull München nimmt acht Verteidiger des bisherigen Kaders mit in den neuen SAP Garden. So werden die deutschen Nationalspieler Konrad Abeltshauser, Dominik Bittner und Maximilian Daubner ebenso im Kader zur neuen Spielzeit stehen wie auch die Talente Sten Fischer und Jakob Weber. Neben den fünf Deutschen haben auch drei Importverteidiger für die kommende Saison einen Vertrag beim entthronten deutschen Meister: die Offensivverteidiger Jonathon Blum und Les Lancaster sowie Allrounder Emil Johansson. Die beiden Letzteren waren gegen Ende der vorigen Saison hinzugestoßen und hatten nach Information von Eishockey NEWS direkt Verträge über die Saison hinaus unterzeichnet.

Laut einer Vereinsmitteilung dauern die Gespräche mit Andrew MacWilliam, einem Mann fürs Körperspiel, zudem noch an. Einen Artikel zu den Münchner Kaderplanungen, die nun mehr und mehr Form annimmt, finden Sie auch in der aktuellen Ausgabe von Eishockey NEWS.

Die Transfers in der PENNY DEL im Überblick (14 Einträge)

 

Notizen

  • vor 2 Stunden
  • Der 31-jährige Verteidiger Alexander De Los Rios (EHC Freiburg/DEL2) hat sich nach seiner überstandenen Oberkörperverletzung aus der vergangenen Saison im Sommertraining einen Achillessehnenriss zugezogen und wird daher mehrere Monate ausfallen.
  • gestern
  • Der kanadische Stürmer Josh MacDonald verlässt die DEL2 nach drei Spielzeiten (zwei für Ravensburg samt Meistertitel, eine für Krefeld) wieder und schließt sich den Cardiff Devils in der EIHL an.
  • vor 3 Tagen
  • Der neue Assistenztrainer der Augsburger Panther heißt Thomas Dolak (Eishockey NEWS berichtete in Print vorab). Dolak war zuletzt Cheftrainer der Düsseldorfer EG, nun verstärkt er das Trainerteam der Fuggerstädter um Ted Dent, Dennis Endras und Simon Sengele.
  • vor 3 Tagen
  • Die Tölzer Löwen (Oberliga Süd) kooperieren künftig mit dem EHC Klostersee (Bayernliga). Der junge Tölzer Schlussmann Joshua Baron (21) erhält dabei eine Förderlizenz und soll als Nummer eins in Grafing Spielpraxis sammeln.
  • vor 5 Tagen
  • Als erster Club in der PENNY DEL werden die Eisbären Berlin künftig Spiele mit einem 360°-LED-Bandensystem bestreiten. Ab der kommenden Spielzeit 2024/25 wird die Uber Arena mit rundumlaufenden LED-Banden ausgestattet.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige