Anzeige
Anzeige
Montag, 10. Juni 2024

Personalien aus PENNY DEL & DEL2 Frankfurt holt nach Olkinuora noch zwei neue Keeper, Bender von Iserlohn nach Kassel, München verabschiedet MacWilliam

Wechsel: Cody Brenner geht von Schwenningen nach Frankfurt.
Foto: City-Press

Die neue Nummer eins hatten die Löwen Frankfurt mit Jussi Olkinuora bereits in der vergangenen Woche gefunden. Am Montag komplettierte nun der Club aus der PENNY DEL sein Torhüterteam für die kommende Saison. Von den Schwenninger Wild Wings wechselt Cody Brenner nach Hessen. In der abgelaufenen Spielzeit bestritt der 27-Jährige in der Hauptrunde 13 Partien (3,71 Gegentorschnitt, 87,1 Prozent Fangquote). Während Brenner nur einen Einjahresvertrag erhielt, banden die Löwen den 19-jährigen Rodion Schumacher gleich drei Jahre an den Club. Der Deutsch-Russe spielte zuletzt bei den Eisbären Juniors Berlin in der DNL.

„Mit Cody haben wir einen zuverlässigen Backup. Er hat bewiesen, diese Rolle anzunehmen und sich durch seine Leistung für mehr Einsätze empfehlen zu wollen. Er ist in einem guten Alter und hat auch bereits bewiesen, dass er mehr Spiele absolvieren kann“, erklärte Frankfurts Sportdirektor Daniel Heinrizi. Zu Schumacher sagte er: „Rodion ist ein junger talentierter Torhüter, welcher für seine Chance brennt und sich entwickeln möchte. Er wird viel Spielpraxis bei einem unserer Partnervereine erhalten, was für einen Torhüter sehr wichtig ist. Unser Goalie Coach wird intensiv mit ihm arbeiten, um ihn aufs nächste Level zu bringen.“

Von der PENNY DEL in die DEL2 zieht es Tim Bender. Der Verteidiger wechselt von den Iserlohn Roosters zu den Kassel Huskies. In der vergangenen Saison erzielte der 29-Jährige in 52 Spielen vier Tore und bereitete elf Treffer vor. In insgesamt 460 Erstliga-Einsätzen kam Bender auf 34 Tore und 112 Assists.

„Tim ist mit seiner Erfahrung ein großer Gewinn für unsere Mannschaft. Er hat in den vergangenen zehn Jahren in der DEL und auf internationalem Niveau konstant starke Leistungen gezeigt. Tim kann das Spiel hervorragend lesen und verfügt über einen sehr starken ersten Pass. Er wird unser Aufbauspiel weiter verbessern und soll in der Defensive sowie in den Special Teams eine Schlüsselposition einnehmen“, so Kassels Sportdirektor Daniel Kreutzer.

In der kommenden Saison nicht mehr für den EHC Red Bull München auflaufen wird Andrew MacWilliam. Der Verteidiger, der in der vergangenen Spielzeit in 50 Spielen vier Assists verbuchte, verlässt den Club. Der Kanadier ist nach Ben Street, Austin Ortega, Adam Almquist, Thomas Heigl und Ryan McKiernan der sechste Abgang in München.


Notizen

  • gestern
  • Der kanadische Stürmer Josh MacDonald verlässt die DEL2 nach drei Spielzeiten (zwei für Ravensburg samt Meistertitel, eine für Krefeld) wieder und schließt sich den Cardiff Devils in der EIHL an.
  • vor 2 Tagen
  • Der neue Assistenztrainer der Augsburger Panther heißt Thomas Dolak (Eishockey NEWS berichtete in Print vorab). Dolak war zuletzt Cheftrainer der Düsseldorfer EG, nun verstärkt er das Trainerteam der Fuggerstädter um Ted Dent, Dennis Endras und Simon Sengele.
  • vor 3 Tagen
  • Die Tölzer Löwen (Oberliga Süd) kooperieren künftig mit dem EHC Klostersee (Bayernliga). Der junge Tölzer Schlussmann Joshua Baron (21) erhält dabei eine Förderlizenz und soll als Nummer eins in Grafing Spielpraxis sammeln.
  • vor 4 Tagen
  • Als erster Club in der PENNY DEL werden die Eisbären Berlin künftig Spiele mit einem 360°-LED-Bandensystem bestreiten. Ab der kommenden Spielzeit 2024/25 wird die Uber Arena mit rundumlaufenden LED-Banden ausgestattet.
  • vor 5 Tagen
  • Sebastian Jones ist neuer Bundestrainer der deutschen U18-Frauen-Nationalmannschaft. Der ehemalige Profi (u. a. für die Kassel Huskies und Iserlohn Roosters aktiv) wird das Team erstmals im kommenden Juli beim Lehrgang in Füssen betreuen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige