Anzeige
Dienstag, 9. Juli 2024

Nach Turnier in Füssen 2021: DEB richtet im Februar 2025 Frauen-Qualifikationsturnier für Olympia 2026 in Bremerhaven aus

Die DEB-Auswahl der Frauen hat im Februar 2025 die Chance, sich in Bremerhaven für Olympia 2026 zu qualifizieren.
Foto: IMAGO/Bildbyran

2021 scheiterte das deutsche Team in Füssen noch in einer Gruppe mit Dänemark – dem Sieger der Qualifikationsgruppe – Österreich und Italien, im kommenden Jahr soll es besser laufen. Die deutsche Frauennationalmannschaft hat beim Qualifikationsturnier vom 6. bis zum 9. Februar 2025 erneut die Chance, sich vor eigenem Publikum, dann nämlich in Bremerhaven, für die olympischen Winterspiele 2026 zu qualifizieren.  Eishockey NEWS hatte in der Print-Ausgabe bereits von der Austragung des Turniers in der Eisarena Bremerhaven berichtet, nun bestätigte auch die IIHF die erneute Vergabe der Veranstaltung nach Deutschland. Der Deutsche Eishockey-Bund gab daraufhin am Montag nun die Details für das Turnier bekannt.

Demnach misst sich das Team von Bundestrainer Jeff MacLeod im kommenden Februar mit den Teams aus Österreich, Ungarn und einem noch nicht feststehenden Qualifikanten. Gespielt wird in einer Einfachrunde im Modus jeder gegen jeden – der Turniersieger ist automatisch für die olympischen Spiele 2026 in Mailand und Cortina d'Ampezzo qualifiziert. Der Turnierspielplan wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht, Tickets für die Spiele gehen ab kommenden November in den Verkauf.

Beim Turnier in Füssen im November 2021 sprach das Team damals auch vom Druck von außen als Grund, warum sich die DEB-Auswahl schwer tat und am Ende den Däninnen den Vorzug lassen musste, die zu den Olympischen Spielen 2022 in Peking fahren durften. Der Druck dürfte im Norden Deutschlands nun etwas geringer sein – die deutsche Auswahl will dann wieder das Ticket für Olympia buchen.

Michael Wutz
 


Anzeige
Anzeige

Notizen

  • gestern
  • Die Füchse Duisburg (Oberliga Nord) haben Torhüter Linus Schwarte mit einer Förderlizenz ausgestattet. Der 22-Jährige kann so auch für die Ratinger Ice Aliens spielen.
  • gestern
  • Angreifer Tyler Sheehy (zuletzt bei den Straubing Tigers) wechselt zum slowakischen Erstligist HKM Zvolen.
  • vor 2 Tagen
  • Sebastian Becker wird nach Esbjörn Hofverberg der zweite Assistenztrainer von Head Coach Jussi Tuores bei den Eispiraten Crimmitschau in der DEL2. Zuletzt arbeitete der 33-Jährige als Nachwuchstrainer beim EHC Klostersee.
  • vor 4 Tagen
  • Die Frauen der U16- und U18-Frauen-Nationalmannschaften eröffnen die DEB-Eishockeysaison 2024/25 in Füssen. Von Mittwoch (10. Juli) bis Sonntag (14. Juli) treffen sich beide Teams zu ihren Sommerlehrgängen. Der Lehrgang beider Teams endet am Sonntag mit einem Spiel der beiden Teams gegeneinander.
  • vor 5 Tagen
  • Das Trainerduo bei den onesto Tigers Bayreuth steht. Der Schwede Morgan Persson wird zukünfig als Co-Trainer neben Larry Suarez hinter der Bande des Süd-Oberligisten agieren. Der 49-jährige war bereits u.a. als Head- und Assistant Coach in Schweden, Dänemark oder Frankreich aktiv.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.