Anzeige
Anzeige
Freitag, 28. September 2012

Patrik Flasar jetzt auch amtlich beim EVR - Martin Hlavacka muss gehen

Nach erfolgreichem Try-out besetzt Patrik Flasar (letzte Saison Hammer Eisbären) die zweite Kontingentstelle beim EV Regensburg
Foto: Unverferth

Endlich ist es auch offiziell: Keineswegs überraschend nimmt Patrik Flasar beim EV Regensburg die zweite Kontingentstelle ein (Eishockey NEWS berichtete). Zwei Tage vor dem Saisonstart (der EVR pausiert am 1. Spieltag), bestätigte der EVR den Neuzugang, der zuletzt bei den Hammer Eisbären in der Oberliga West unter Vertrag stand und in den letzten Wochen einen Try-out absolvierte, im Rahmen einer Pressekonferenz. Der 25-jährige tschechische Verteidiger, der über Zweit- und Drittligaerfahrung in Tschechien verfügt sowie auch eine Saison in der slowakischen Extraliga (2008/09 für Kezmarok) verbrachte, sammelte letzte Saison 34 Punkte in 42 Spielen für die Eisbären. "Ich will dem EVR-Team helfen und sehe mich als Offensiv-Verteidiger", sagte Flasar bei seiner Vorstellung beim EVR-Sponsor BMW Hofmann gegenüber der Mittelbayerischen Zeitung. Damit hat sich auch das Kapitel Martin Hlavacka, der sich beim Try-out offenbar zu viele große Strafen einhandelte, erledigt.


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Neuzugang Tyler Gaudet wird den Adlern Mannheim bis auf Weiteres fehlen. Der 29-jährige Angreifer verletzte sich am Sonntag beim Heimsieg gegen Bietigheim. Eine genaue Diagnose will der Erstligist in den kommenden Tagen vermelden, sobald Gaudet nochmals von einem Spezialisten untersucht wurde.
  • gestern
  • Verteidiger Leonhard Günther (23) von den Füchsen Duisburg hat sich am Sonntag bei der 2:10-Heimpleite gegen Krefeld einen Waden- sowie Sprunggelenkbruch zugezogen und wird dem Oberligaaufsteiger auf unbestimmte Zeit fehlen.
  • gestern
  • Jens Baxmann bleibt ein Teil der Lausitzer Füchse. Der 37-Jährige beginnt ein Fernstudium mit Fachrichtung Sportmanagement und wird den praktischen Teil beim DEL2-Club absolvieren. Zudem fungiert der langjährige Erstliga-Profi und siebenfache deutsche Meister als Sportlicher Berater in Weißwasser.
  • vor 3 Tagen
  • Langfristige Ausfälle in der PENNY DEL: Kölns Ryan Stanton hat das sich das Handgelenk gebrochen und fällt sechs bis acht Wochen aus. Nürnberg muss für unbestimmte Zeit auf Charlie Jahnke wegen eines Unterarmbruchs verzichten.
  • vor 3 Tagen
  • Die Kassel Huskies aus der DEL2 müssen voraussichtlich vier bis sechs Wochen lang auf Tomas Sykora verzichten. Der 32-jährige Angreifer hat sich beim 4:3-Shootout-Sieg in Dresden am Freitag eine Oberkörperverletzung zugezogen. Sykora traf an den ersten drei Spieltagen einmal.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige