Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 6. März 2013

Ministerpräsident Horst Seehofer Schirmherr der Eishockey-Gala

<p>Horst Seehofer</p>

Horst Seehofer

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer übernimmt die Schirmherrschaft über die 2. Gala des deutschen Eishockeys am 16. März in der Augsburger Kälberhalle. "Wir freuen uns, dass wir den bayerischen Ministerpräsidenten in dieser Funktion für unsere Veranstaltung gewinnen konnten", erklärte Jürgen Arnold, Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Eishockey Liga (DEL), die die Gala in Kooperation mit dem Deutschen Eishockey-Museum ausrichtet.

Gottfried Neumann, Präsident des Deutschen Eishockey-Museums ergänzt: "Wir sind stolz, dass sich Horst Seehofer derart für unsere Veranstaltung einsetzt. Das zeigt seine Wertschätzung für unseren Sport."

Im Rahmen der Gala werden verdienstvolle Persönlichkeiten in die Hall of Fame des deutschen Eishockeys aufgenommen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Ehrungen der besten Spieler der DEL-Hauptrunde sowie die Bekanntgabe des "Spieler des Jahres" in der Deutschen Eishockey Liga. Einen Geldpreis in Höhe von 5.000 Euro erhält zudem erstmals der Hauptrunden-Sieger. Dieser Preis wird vom DEL-Hauptsponsor Cashpoint zur Verfügung gestellt.


Autor:
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 5 Stunden
  • Der langjährige DEL-Verteidiger Niki Goc hat seinen Vertrag bei den Bietigheim Steelers verlängert. Das gab der Club aus der DEL2 am Montag bekannt. In der abgelaufenen Spielzeit kam der Kapitän der Steelers in 52 Spielen auf elf Vorlagen.
  • vor 9 Stunden
  • Die Fischtown Pinguins Bremerhaven (DEL) haben Verteidiger Tom Horschel von DEL2-Club Tölzer Löwen verpflichtet. Der 21-Jährige gab in der abgelaufenen Spielzeit in 55 Spielen zehn Assists.
  • vor 10 Stunden
  • Die Eisbären Regensburg aus der Oberliga Süd haben mit Stürmer Tomas Schwamberger den ersten Neuzugang bekanntgegeben. Der 19-Jährige Tscheche, der auch einen deutschen Pass besitzt, absolvierte in der abgelaufenen Saison 44 für die U19 von Sparta Prag, erzielte dabei 29 Tore und gab 29 Vorlagen.
  • gestern
  • Parallel zur deutschen Niederlage gegen die USA fertigt Tschechien in der WM-Gruppe B in Bratislava die weiterhin punktlosen Österreicher mit 8:0 (2:0, 3:0, 3:0) ab. Michal Repik trifft dabei doppelt, und Radek Faksa, Defender Jan Kolar sowie Dominik Kubalik verbuchen jeweils drei Scorer-Punkte.
  • gestern
  • Die Krefeld Pinguine haben mit den Löwen Frankfurt einen neuen Kooperationspartner in der DEL2. Dies gaben beide Clubs am Sonntag bekannt. Welche Spieler in welcher Kombination lizensiert werden, soll sich erst Anfang September entscheiden.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige