Anzeige
Anzeige
Montag, 15. August 2016

Trauer nicht nur bei FASS Berlin Nach schwerer Krankheit: Czeslaw Panek ist im Alter von 62 Jahren verstorben

<p>Czeslaw Panek ist verstorben.<br/>Foto: FASS Berlin<br/></p>

Czeslaw Panek ist verstorben.
Foto: FASS Berlin

Tiefe Trauer herrscht am Montag nicht nur in der Eishockey-Familie von FASS Berlin und bei allen, die Czeslaw Panek kannten. Wie die Akademiker aus der Oberliga Nord am Montag bekannt gaben, ist Panek im Alter von 62 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben.

"Czessy" oder auch "Jesse", wie er von seinen Freunden genannt wurde, stand Anfang der Saison 2015/16 als Head Coach an der Oberliga-Bande der Akademiker. "Wir sind in Gedanken bei der Familie, den Angehörigen und allen Freunden und Weggefährten und wünschen ihnen und uns viel Kraft. Die Nachricht hat uns sehr schwer getroffen. Czessy, Ruhe in Frieden...", teilte der Club aus der Hauptstadt die traurige Nachricht mit.

Der gebürtige Pole war als Trainer in Deutschland für den Berliner SC, Düsseldorf, Duisburg, Ratingen, Kassel und eben FASS Berlin tätig gewesen. Als Aktiver spielte er zwischen 1982 und 1990 für den Berliner SC Preussen und Düsseldorf in der 1. und 2. Bundesliga.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 21 Stunden
  • Die Grizzlys Wolfsburg (DEL) haben den Vertrag mit Torwart-Trainer Ilari Näckel um ein weiteres Jahr verlängert. Der 46-jährige Finne hatte das Amt vor Beginn der vergangenen Spielzeit übernommen und wird somit in seine zweite Spielzeit bei den Niedersachsen gehen.
  • vor 21 Stunden
  • Auf dem Sender eoTV - European Originals wird am heutigen Dienstag (23. April) das dritte Finalspiel zwischen den Löwen Frankfurt und den Ravensburg Towerstars um 22:00 Uhr nochmal in voller Länge ausgestrahlt.
  • vor 21 Stunden
  • Die Krefeld Pinguine haben den Vertrag mit dem 23-jährigen Mike Schmitz verlängert. Der aus dem eigenen Nachwuchs stammende Defender bestritt in der abgelaufenen Spielzeit zehn Spiele für die Pinguine. Für Herne (Oberliga) absolvierte Schmitz 49 Spiele, erzielte dabei drei Tore und gab 25 Assists.
  • vor 23 Stunden
  • Thore Weyrauch, der Rookie des Jahres in der Oberliga Nord, bleibt bei den Hannover Indians. In der Saison 2018/19 sammelte der 20-Jährige in 48 Spielen 24 Punkte (11 Tore, 13 Assists).
  • vor 2 Tagen
  • Der ESV Kaufbeuren aus der DEL2 hat die Verträge mit den beiden Angreifern Florian Thomas (27) und Alexander Thiel (27) verlängert. Thiel kam in der abgelaufenen Saison bei 64 Einsätzen zu 14 Toren und 19 Assists. Bei Thomas waren es in 61 Spielen sieben Toren und zehn Assists.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige