Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 25. Januar 2018

Mitglied der Hall of Fame DEG-Legende Hansi Sültenfuß im Alter von 91 Jahren gestorben

<p>Hansi Sültenfuß</p><p>Foto: Horstmüller</p>

Hansi Sültenfuß

Foto: Horstmüller

Hans-Peter "Hansi" Sültenfuß ist tot. Die DEG-Legende verstarb am Donnerstagmorgen im Alter von 91 Jahren in einem Düsseldorfer Krankenhaus. Über Jahrzehnte hatte der Träger des Bundesverdienstkreuzes und Mitglied der Hall of Fame des deutschen Eishockeys bei der Düsseldorfer EG verschiedenste Funktionärsrollen inne.

Sein Kontakt zur DEG kam nach dem Zweiten Weltkrieg zustande. Vom Schlägerträger stieg Sültenfuß schnell auf, war Pressesprecher und später über Jahrzehnte Organisationsleiter. Sültenfuß war dabei, als Düsseldorf in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts seine erfolgreichste Zeit hatte und einen deutschen Meistertitel nach dem anderen gewann.

"Wir alle trauern um Hansi. Sein Tod ist ein großer Verlust für Düsseldorf, den hiesigen Sport und das Brauchtum sowie natürlich für uns, die DEG. Mit ihm gehen unendlich viele Ideen, Anekdoten und Erinnerungen. Wir werden ihn nie vergessen", sagte Walter Köberle, eine weitere Düsseldorfer Ikone und langjähriger Wegbegleiter von Sültenfuß.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Kai Wissmann wird den Eisbären Berlin (DEL) aufgrund einer Fingerfraktur voraussichtlich erneut für sechs Wochen fehlen. Ob eine Operation notwendig ist, wird in den kommenden Tagen entschieden.
  • gestern
  • Bei den Höchstadt Alligators gibt Routinier Daniel Sikorski sein Comeback. Der 40-jährige Verteidiger beendete ursprünglich vergangene Saison beim Bayernligisten EV Pegnitz seine Karriere. Nun kehrt Sikorski zunächst via Tryout beim Süd-Oberligisten auf das Eis zurück.
  • gestern
  • Nach den ersten beiden DEL-Spielen der Woche gab es ein Verfahren gegen Adam Payerl (Augsburg) aus dem Spiel gegen die Kölner Haie, welches, wie die DEL mitteilt, eingestellt wurde. Payerl ist jedoch wegen seiner dritten Disziplinarstrafe automatisch für das Spiel gegen die Düsseldorfer EG gesperrt.
  • gestern
  • Sean Morgan verlässt den ERC Sonthofen. Der Tabellenvorletzte der Oberliga Süd hat dem Wunsch des 23-jährigen Verteidigers nach einer Vertragsauflösung entsprochen. Morgan verbuchte in der laufenden Oberliga-Saison bei neun Einsätzen zwei Assists.
  • vor 2 Tagen
  • Oberligist Moskitos Essen hat Stürmer Nicholas Miglio unter Vertrag genommen und zunächst mit einem Tryout-Vertrag ausgestattet. Der US-Amerikaner spielte in dieser Saison schon in der Oberliga Süd in Selb und kam dort in in sieben Spielen auf acht Assists.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige