Anzeige
Anzeige
Montag, 29. Januar 2018

Abschied aus Niederbayern Nachverpflichteter Torhüter Drew MacIntyre verlässt die Straubing Tigers wieder

<p>Drew MacIntyre verlässt Straubing wieder.<br/>Foto: City-Press<br/></p>

Drew MacIntyre verlässt Straubing wieder.
Foto: City-Press

Der erst im Herbst nachverpflichtete Torhüter Drew MacIntyre verlässt die Straubing Tigers wieder. Das gab der DEL-Club aus Niederbayern am Montagmittag bekannt. Der 34-jährige Torhüter war Mitte Oktober in den Gäuboden gewechselt und ist insgesamt 24-mal zum Einsatz gekommen für die Straubinger (Fangquote 89,73 Prozent, Gegentorschnitt pro Spie: 3,54). Am heutigen Montag verabschiedete sich der Linksfänger mit unbekanntem Ziel, wie der Club mitteilte.

"Wir danken Drew MacIntyre für sein Engagement und wünschen ihm sowie seiner Familie für die Zukunft nur das Beste", sagt Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers. Der Kanadier war aus Zagreb (EBEL) gekommen und hatte wie schon in der Spielzeit 2016/17 einen Teil der Saison damit in der DEL verbracht. Im Vorjahr war er für den Saisonendspurt von den Adlern aus Mannheim nach Deutschland geholt worden. Bei den Tigers kam MacIntyre im Herbst als Verstärkung für das Goalie-Duo Sebastian Vogl/Dimitri Pätzold (inzwischen Krefeld). Vogl ist damit für die letzte Saisonphase bei den Tigers die klare Nummer eins der Niederbayern.



Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 18 Stunden
  • Die Saale Bulls Halle (Oberliga Nord) haben die Verpflichtung von Moritz Schug bestätigt. Der 22-jährige Allrounder spielte zuletzt für den Ligakonkurrenten Herner EV und kam in der vergangenen Saison zu 54 Einsätzen (neun Tore, zehn Assists).
  • gestern
  • Verteidiger Radek Havel (25) – zuletzt beim EHC Freiburg in der DEL2 unter Vertrag — spielt künftig für Piráti Chomutov in der zweiten tschechischen Liga. In 60 Einsätzen für die Breisgauer kam der Defensivspezialist auf elf Scorer-Punkte.
  • vor 2 Tagen
  • Nach insgesamt 289 Pflichtspielen für Heilbronn wird Richard Gelke in der kommenden Saison nicht mehr im Falkenkader stehen. Der 27-jährige Stürmer einigte sich mit den Verantwortlichen auf eine Vertragsauflösung und hat sich für einen Wechsel zu den Selber Wölfen (Oberliga Süd) entschieden.
  • vor 2 Tagen
  • Lubos Velebny hat seinen Vertrag beim EV Füssen (Oberliga Süd) nochmals um ein Jahr verlängert. Der 37-jährige Routinier kam in der Aufstiegssaison zu 35 Einsätzen. Dabei erzielte er 14 Treffer und lieferte 17 Assists.
  • vor 3 Tagen
  • Tobias Fuchs hat seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders (Oberliga Süd) um ein Jahr verlängert. In der Spielzeit 2018/19 kam der 33-jährige Verteidiger zu 54 Einsätzen (ein Tor, 15 Assists). Künftig nicht mehr für Lindau auf dem Eis stehen werden dagegen Martin Wenter und Christian Schmidt.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige