Anzeige
Anzeige
Sonntag, 14. April 2019

News aus der Gerüchteküche: Düsseldorf holt offenbar schwedischen Angreifer Thuresson, Trainer Kleinendorst vor Unterschrift in Nürnberg

<p>Stürmer Andreas Thuresson, zuletzt bei HV71 in Schweden unter Vertrag, hat offenbar in Düsseldorf unterschrieben.</p><p>Foto: imago<br/></p>

Stürmer Andreas Thuresson, zuletzt bei HV71 in Schweden unter Vertrag, hat offenbar in Düsseldorf unterschrieben.

Foto: imago

Obwohl nach wie vor das spannende Halbfinale zwischen München und Augsburg die Schlagzeilen in der Szene bestimmt, brodelt bei vielen anderen DEL-Clubs die Gerüchteküche. So hat die Düsseldorfer EG nach Informationen von Eishockey NEWS aus Spielervermittlerkreisen offenbar den schwedischen Angreifer Andreas Thuresson unter Vertrag genommen. Der 31-jährige Rechtsschütze verfügt über jede Menge Erfahrung aus internationalen Ligen und kam in der abgelaufenen Spielzeit in der schwedischen SHL für HV71 in 43 Spielen auf zehn Tore und neun Vorlagen.

In Nürnberg wird unterdessen der Name Kurt Kleinendorst seit Wochen als Nachfolger für Martin Jiranek auf dem Trainerposten gehandelt, nun ist der Deal offenbar in trockenen Tüchern. Noch in dieser Woche wollen die Thomas Sabo Ice Tigers ihr Konzept für eine Neuausrichtung samt Trainerstab der Öffentlichkeit vorstellen.

Gerüchte gibt es auch schon länger um Christian Hilbrich. Der gebürtige Kanadier, der inzwischen einen deutschen Pass erhalten hat, wird seit geraumer Zeit als Abgang aus Crimmitschau in Richtung Bremerhaven gehandelt. Nun hat der Zweitligist selbst angekündigt, dass der Stürmer den Club in Richtung DEL und Bremerhaven verlassen wird. In der abgelaufenen Spielzeit kam der Zwei-Meter-Mann in insgesamt 60 Spielen für Crimmitschau auf 20 Tore und 20 Vorlagen.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 19 Stunden
  • Die Saale Bulls Halle (Oberliga Nord) haben die Verpflichtung von Moritz Schug bestätigt. Der 22-jährige Allrounder spielte zuletzt für den Ligakonkurrenten Herner EV und kam in der vergangenen Saison zu 54 Einsätzen (neun Tore, zehn Assists).
  • gestern
  • Verteidiger Radek Havel (25) – zuletzt beim EHC Freiburg in der DEL2 unter Vertrag — spielt künftig für Piráti Chomutov in der zweiten tschechischen Liga. In 60 Einsätzen für die Breisgauer kam der Defensivspezialist auf elf Scorer-Punkte.
  • vor 2 Tagen
  • Nach insgesamt 289 Pflichtspielen für Heilbronn wird Richard Gelke in der kommenden Saison nicht mehr im Falkenkader stehen. Der 27-jährige Stürmer einigte sich mit den Verantwortlichen auf eine Vertragsauflösung und hat sich für einen Wechsel zu den Selber Wölfen (Oberliga Süd) entschieden.
  • vor 2 Tagen
  • Lubos Velebny hat seinen Vertrag beim EV Füssen (Oberliga Süd) nochmals um ein Jahr verlängert. Der 37-jährige Routinier kam in der Aufstiegssaison zu 35 Einsätzen. Dabei erzielte er 14 Treffer und lieferte 17 Assists.
  • vor 3 Tagen
  • Tobias Fuchs hat seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders (Oberliga Süd) um ein Jahr verlängert. In der Spielzeit 2018/19 kam der 33-jährige Verteidiger zu 54 Einsätzen (ein Tor, 15 Assists). Künftig nicht mehr für Lindau auf dem Eis stehen werden dagegen Martin Wenter und Christian Schmidt.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige