Anzeige
Anzeige
Freitag, 17. Mai 2019

Vom DEL2-Meister Schwenningen bestätigt Verpflichtung von Daniel Pfaffengut aus Ravensburg

<p>Daniel Pfaffengut. Foto: City-Press<br/></p>

Daniel Pfaffengut. Foto: City-Press

Es gab schon mehrere Monate lang Gerüchte, nun haben die Schwenninger Wild Wings den Zugang von Daniel Pfaffengut von DEL2-Meister Ravensburg Towerstars bestätigt. Bereits in der vergangenen Saison bestritt der inzwischen 23-Jährige zwei Spiele für die Wild Wings, ansonsten lief er für den Kooperationspartner auf. Dem Stürmer gelangen 13 Tore und 16 Vorlagen in 52 DEL2-Spielen, dazu kamen ein Tor und vier Vorlagen in 15 Playoff-Spielen.

"Seine Werte gingen in den letzten Jahren stetig nach oben. Er kann scoren, aber auch die physische Komponente kommt bei ihm nicht zu kurz. Von daher passt er perfekt in unseres Anforderungsprofil", sagt Manager Jürgen Rumrich. "In Ravensburg hat sich Daniel zum Stammspieler entwickelt, nun soll für ihn bei uns der nächste Schritt folgen." Pfaffengut erhält einen Vertrag über ein Jahr und wird mit der Nummer 77 auflaufen.

Vor seiner Zeit in Oberschwaben spielte der Stürmer fast ausschließlich für seinen Heimatverein Kaufbeuren, dort schaffte der Rechtsschütze bereits im Alter von 17 Jahren den Sprung in den Profi-Kader. "Als ich das Angebot der Wild Wings bekam, ganz nach Schwenningen zu wechseln, musste ich nicht wirklich lange überlegen", so der Neuzugang.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 18 Stunden
  • Die Saale Bulls Halle (Oberliga Nord) haben die Verpflichtung von Moritz Schug bestätigt. Der 22-jährige Allrounder spielte zuletzt für den Ligakonkurrenten Herner EV und kam in der vergangenen Saison zu 54 Einsätzen (neun Tore, zehn Assists).
  • gestern
  • Verteidiger Radek Havel (25) – zuletzt beim EHC Freiburg in der DEL2 unter Vertrag — spielt künftig für Piráti Chomutov in der zweiten tschechischen Liga. In 60 Einsätzen für die Breisgauer kam der Defensivspezialist auf elf Scorer-Punkte.
  • vor 2 Tagen
  • Nach insgesamt 289 Pflichtspielen für Heilbronn wird Richard Gelke in der kommenden Saison nicht mehr im Falkenkader stehen. Der 27-jährige Stürmer einigte sich mit den Verantwortlichen auf eine Vertragsauflösung und hat sich für einen Wechsel zu den Selber Wölfen (Oberliga Süd) entschieden.
  • vor 2 Tagen
  • Lubos Velebny hat seinen Vertrag beim EV Füssen (Oberliga Süd) nochmals um ein Jahr verlängert. Der 37-jährige Routinier kam in der Aufstiegssaison zu 35 Einsätzen. Dabei erzielte er 14 Treffer und lieferte 17 Assists.
  • vor 3 Tagen
  • Tobias Fuchs hat seinen Vertrag bei den EV Lindau Islanders (Oberliga Süd) um ein Jahr verlängert. In der Spielzeit 2018/19 kam der 33-jährige Verteidiger zu 54 Einsätzen (ein Tor, 15 Assists). Künftig nicht mehr für Lindau auf dem Eis stehen werden dagegen Martin Wenter und Christian Schmidt.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige