Anzeige
Anzeige
Sonntag, 9. Juni 2019

Sextett verlängert Oberliga-Vizemeister bindet Leistungsträger Danny Stempher, Urgestein Mickey Bastings und Shootingstar Max Hermens

Max Hermens stürmt weiter für die Tilburg Trappers.
Foto: Leeuwesteijn

Die Tilburg Trappers, Vizemeister der Oberliga, haben am Pfingstwochenende die Verträge mit gleich sechs Spielern verlängert. Neben den Verteidigern Alexei Loginov und Kilian van Gorp sagten auch die Stürmer Mickey Bastings, Danny Stempher, Reno de Hondt und Max Hermens für die neue Saison 2019/20 zu. Alle unterzeichneten Ein-Jahres-Verträge beim Oberligisten aus den Niederlanden.

Power Forward Bastings (27) kam 2018/19 auf 48 Punkte für die Trappers und ist so etwas wie das Urgestein in den Reihen des Oberliga-Vizemeisters. Seit 2010 ist er für die Blau-Gelben aktiv. Mit Danny Stempher bleibt den Holländern auch einer der besten Torjäger der Oberliga erhalten. Der 23-Jährige erzielte in der abgelaufenen Saison 37 Treffer, dazu kamen noch 44 Vorlagen. Damit war Stempher drittbester Scorer im Team hinter Mitch Bruijsten und Nardo Nagtzaam.

Auch Reno den Hondt (58 Scorer-Punkte) machte 2018/19 den nächsten Entwicklungsschritt. Gleiches gilt für den 21-jährigen Max Hermens, der seine Punktausbeute von 15 auf 55 Zähler ausbaute. Mit den Defendern Loginov (Russe mit niederländischem Pass) und van Gorp bleiben den Trappers zudem zwei gestandene Oberliga-Verteidiger erhalten.

Sebastian Groß


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 23 Stunden
  • Trauer um Jack Bowkus: Der ehemalige Angreifer ist am Samstagabend mit nur 53 Jahren einem Krebsleiden erlegen. In Deutschland war Bowkus als Spieler für Amberg, Bad Wörishofen und Ulm/Neu-Ulm aktiv. In den vergangenen Jahren arbeitete der US-Amerikaner in seiner Heimat als Jugendtrainer.
  • gestern
  • Mathias Eisenblätter wird dritter Gesellschafter in Crimmitschau und ergänzt somit das Team um Jens Tützer und Ronny Bauer. „Ich engagiere mich bei den Eispiraten nicht aus einem fantypischen oder emotionalem Hintergrund. Für mich steht vorrangig die Standorterhaltung“, so Eisenblätter.
  • vor 2 Tagen
  • Die Starbulls Rosenheim haben den Vertrag mit Junioren-Nationalspieler Kevin Slezak (19) verlängert. Der Angreifer wurde kürzlich zum Rookie des Jahres in der Oberliga Süd gewählt und kam in der vorzeitig abgebrochenen Spielzeit 2019/20 in 33 Partien auf zwölf Tore sowie elf Vorlagen.
  • vor 4 Tagen
  • Angreifer Robert Kneisler erhält einen DEL2-Fördervertrag und wird somit weiterhin für die Bietigheim Steelers auf dem Eis stehen. Das 18-jährige Eigengewächs bestritt bis dato insgesamt 69 Zweitligapartien für die Steelers und verzeichnete dabei zwei Scorer-Punkte (ein Tor, ein Assist).
  • vor 5 Tagen
  • Florian Krumpe verteidigt auch in der kommenden Saison für die Starbulls Rosenheim (Oberliga Süd). In der Spielzeit 2019/20 bestritt das Rosenheimer Eigengewächs 41 Oberligaspiele für die Grün-Weißen (ein Tore, zehn Assists).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige