Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 4. Juli 2019

Partnerschaft verlängert Hauptsponsor ebm-papst verlängert Engagement beim DEL2-Aufsteiger EV Landshut um ein Jahr

ebm-papst-Geschäftsführerin Stefanie Spanagel (rechts) und EVL Spielbetrieb GmbH-Geschäftsführer Ralf Hantschke (links).
Foto: EV Landshut

ebm-papst bleibt Hauptsponsor des DEL2-Aufsteigers EV Landshut. In den Geschäftsräumen des Unternehmens besiegelten Geschäftsführerin Stefanie Spanagel und Ralf Hantschke, Geschäftsführer der EVL Spielbetrieb-GmbH, ein weiteres Jahr der Partnerschaft. Eine inoffizielle Zusage hatte es bereits vor mehreren Wochen gegeben, mit der Vertragsunterzeichnung am Donnerstag wurde es offiziell: Der Motoren- und Ventilatorenhersteller ebm-papst unterstützt den Landshuter Traditionsverein auch in der DEL2-Saison 2019/20 als Hauptsponsor.

Mit zwei Kooperationsverträgen fördert das Unternehmen sowohl den Profi-Spielbetrieb als auch den Eishockey-Nachwuchs. "Wir sind beeindruckt von der Leistung des EV Landshut in der vergangenen Saison und gratulieren zur Oberliga-Meisterschaft und zum Aufstieg in die DEL2", sagt Geschäftsführerin Stefanie Spanagel.

Ralf Hantschke, Geschäftsführer des EV Landshut, betont: "Es ist unglaublich wichtig, einheimische, wirtschaftlich so starke Sponsoren hinter sich zu wissen - denn das schafft erst die Basis für ein kontinuierliches, nachhaltiges Arbeiten im Verein."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • NHL am Freitag: Detroit - Pittsburgh 1:2 n.V. (Kahun: 15:55 Minuten Eiszeit), Carolina - Anaheim 1:2 n.V. (Holzer: dritter Assist der Saison), Winnipeg - Tampa Bay 1:7.
  • vor 11 Stunden
  • Anton Saal kehrt zum EC Peiting (Oberliga Süd) zurück und hilft bis Saisonende aus. Der langjährige Peitinger Kapitän hatte seine Oberliga-Karriere nach der vergangenen Saison ursprünglich aus beruflichen Gründen beendet und lediglich noch für den ESV Bad Bayersoien in der Bezirksliga gespielt.
  • gestern
  • Die Tilburg Trappers haben Angreifer Raymond van der Schuit unter Vertrag genommen. Der 25-jährige niederländische Nationalspieler kommt von den Nijmegen Devils aus der BeNeLiga zum Tabellenführer der Oberliga Nord.
  • gestern
  • Robby Hein hat seinen Vertrag bei den Hannover Indians bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert. Der momentan verletzte Angreifer steht bereits seit 2015 durchgängig für den Nord-Oberligisten auf dem Eis.
  • gestern
  • Das DEL-Spiel zwischen den Eisbären Berlin und den Adler Mannheim am 16.02.2020 wird bereits um 13.15 Uhr stattfinden (statt 14:00 Uhr). Grund für die Vorverlegung ist das Pokalfinale der Basketball-Bundesliga zwischen Alba Berlin und den Baskets aus Oldenburg (20:30 Uhr).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige