Anzeige
Anzeige
Freitag, 14. Februar 2020

Eisbären trauern Hans "Hanne" Frenzel im Alter von 91 Jahren in Berlin verstorben

Hans Frenzel im Jahr 1998.
Foto: imago images / Ed Gar

Die Eisbären Berlin trauern um Hans „Hanne“ Frenzel. Der Ex-Spieler und Trainer vom Vorgängerclub der Eisbären, dem SC Dynamo, starb am gestrigen Donnerstag im Alter von 91 Jahren in Berlin. Frenzel ist Mitglied der deutschen Eishockey Hall of Fame. Als Spieler bestritt er 104 Partien für Dynamo und 61 für die DDR-Nationalmannschaft, für die er an drei Weltmeisterschaften teilnahm. Er gewann vier DDR-Meistertitel und war langjähriges Mitglied des Kampfgerichts der Eisbären, zudem zeitweise auch Stadionsprecher.

Bis zuletzt besuchte Hanne Frenzel sehr gerne mit seiner Frau die Heimspiele seines Teams, der Eisbären Berlin in der Mercedes-Benz Arena. Die Eisbären erzählen in ihrer Nachricht zu Frenzels Tod: "Wann immer man ihm über den Weg lief, hatte er ein sehr breites Grinsen im Gesicht, begrüßte sein Gegenüber mit „Na, mein Bester“ und man konnte direkt ein Plauderstündchen mit ihm einlegen. Und Hanne konnte erzählen! Besonders spannend waren natürlich die Geschichten von den Anfängen des Eishockeys in Hohenschönhausen. Nicht umsonst gilt er gemeinhin als einer der Dynamos der ersten Stunde."

Hanne Frenzel st der Vater von Dynamo-Legende Dieter Frenzel und Großvater von Ex-Eisbären Juniors-Spieler Matthias Frenzel. "Wir sind heute in Gedanken bei seiner Frau Gertrud und seiner Familie. Sie können alle auf uns und den Beistand der Eisbären-Familie zählen", teilte der DEL-Club aus der Hauptstadt mit.


Kurznachrichtenticker

  • vor 8 Stunden
  • Aufgrund eines Corona-Verdachtsfalls im nahen Umfeld der Gästemannschaft wurde das für Freitagabend geplante Spiel der Oberliga Süd zwischen den Blue Devils Weiden und den EHF Passau Black Hawks aus Sicherheitsgründen kurzfristig abgesagt.
  • vor 11 Stunden
  • Der EV Landshut aus der DEL2 hat Pascal Steck lizenziert. Der 17-jährige Stürmer, der neben seinen Einsätzen im Trikot der Kölner Junghaie auch bereits für den EC Bad Nauheim in der DEL2 debütiert hat, kehrt damit zu seinem Heimatclub zurück und gehört schon am Freitag gegen Bayreuth zum EVL-Kader.
  • vor 12 Stunden
  • Die Kölner Haie (PENNY DEL) haben die Verpflichtung von Landon Ferraro (29) bestätigt (Eishockey NEWS berichtete vorab). Der Kanadier, der bei den Eisbären Berlin bereits Erfahrungen in Deutschlands höchster Liga sammelte, stürmte zuletzt in der DEL2 für Frankfurt (fünf Assists bei neun Einsätzen).
  • vor 12 Stunden
  • Aufgrund eines Faustkampfes ohne Handschuhe während des DEL2-Spiels zwischen Heilbronn und Weißwasser am Dienstagabend (Endstand 4:1) erhalten die Spieler Brad Ross (Lausitzer Füchse) und Matthew Neal (Heilbronner Falken) eine Geldstrafe.
  • vor 18 Stunden
  • Für die verschobenen Partien der Löwen Frankfurt und des EC Bad Nauheim in der DEL2 wurden neue Termine festgelegt. Auch für die verschobene Partie der Kassel Huskies gegen den EV Landshut wurde ein neuer Termin angesetzt. Dabei kommt es zu einem Doppelspieltag.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige