Anzeige
Anzeige
Dienstag, 12. Januar 2021

Vor dem Start der NHL Der Begleiter für die neue Spielzeit: Sonderheft „NHL-Vorschau“ ab sofort am Kiosk

Am Mittwoch startet die NHL in die verkürzte Saison. 56 statt 82 Spiele stehen auf dem Programm. Perfekt informiert sind alle Fans mit dem neuen Sonderheft „NHL-Vorschau“ von Eishockey NEWS, das ab 12. Januar zum Preis von 7,95 Euro im ausgesuchten Zeitschriftenhandel erhältlich ist.

Neben allen 31 Kadern (Redaktionsschluss für Transfers 29. Dezember) mit Teamanalysen und Prognosen bietet das Sonderheft einen Überblick über die wegen der Pandemie nötige Neustrukturirung der Divisionen sowie alle Neuerungen.

Im Mittelpunkt stehen natürlich die deutschen Spieler: Superstar und MVP Leon Draisaitl spricht im großen Interview über seine Ziele, Philipp Grubauer erklärt sein besonderes Videotraining und Dominik Kahun spricht über seinen Wechsel nach Edmonton. Zudem werden alle weiteren deutschen Spieler porträtiert, darunter auch das Supertalent Tim Stützle.

Das Heft runden Hintergrundstorys wie die über den Schweizer Verteidiger Roman Josi, ein Interview mit dem Tschechen Dominik Kubalik oder ein Blick auf die vielen jungen Spieler – Rookies, aufstrebende Verteidiger oder die neue Generation russischer Goalies ab.

Das Sonderheft NHL-Vorschau ist ab sofort am Kiosk oder in unseren digitalen Angeboten verfügbar oder über unseren Onlineshop bestellbar.


Kurznachrichtenticker

  • vor 6 Stunden
  • Tommi Huhtala hat sich am Sonntag im Spiel der PENNY DEL gegen den ERC Ingolstadt eine Adduktorenverletzung zugezogen. Die Adler Mannheim werden daher in den kommenden vier bis sechs Wochen auf den finnischen Angreifer verzichten müssen.
  • vor 10 Stunden
  • Armin Finkel wird am kommenden Sonntag sein letztes Spiel für die Hannover Indians bestreiten und anschließend seine aktive Karriere aus beruflichen Gründen beenden. Der 34-jährige Verteidiger stand seit 2013 durchgängig für den Nord-Oberligisten auf dem Eis.
  • vor 10 Stunden
  • Die Höchstadt Alligators aus der Oberliga Süd haben Angreifer Artjom Alexandrov (23) verpflichtet. Der Russe mit deutschem Pass war in der Saison 2019/20 für den Herner EV (Oberliga Nord) aktiv (28 Spiele, fünf Tore, sechs Assists) und seit März vergangenen Jahres vereinslos.
  • vor 11 Stunden
  • Der EHC Red Bull München muss für zwei Wochen auf Angreifer Maximilian Kastner verzichten. Verteidiger Konrad Abeltshauser wurde am Bein operiert und fehlt über mehrere Wochen.
  • vor 11 Stunden
  • Silvan Heiß kehrt zum SC Riessersee in die Oberliga zurück. Der Verteidiger spielte zuletzt für die Dresdner Eislöwen in der DEL2, kam nach dem Trainerwechsel von Rico Rossi zu Andreas Brockmann aber kaum noch zum Einsatz.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige