Anzeige
Anzeige
Freitag, 23. April 2021

News aus der Oberliga Süd Personalentscheidungen in Rosenheim: Acht Spieler bleiben, weitere Abgänge

Acht Spieler bleiben bei den Starbulls Rosenheim.
Foto/Quelle: Starbulls Rosenheim

Weitere Kaderentscheidungen sind bei Süd-Oberligist Starbulls Rosenheim gefallen: Torhüter Marinus Schunda, die Verteidiger Maximilian Vollmayer, Michael Gottwald und Benedikt Dietrich sowie die Angreifer Alexander Höller, Kevin Slezak, Kilian Steinmann und Philipp Lode tragen, mit bereits in der Vergangenheit verlängerten Verträgen, weiterhin das Starbulls-Trikot. 

Verlassen werden den Club nach Dennis Schütt (Herford), Michael Baindl (Karriereende/Trainer in Miesbach), Bohumil Slavicek (Leihe beendet/Miesbach), Timo Bakos (Lake Superior State Univ./NCAA) und Yannic Bauer (Deggendorf) auch Kyle Gibbons sowie Florian Maierhofer (beide Ziel unbekannt).

"Wir bedanken uns recht herzlich bei allen uns verlassenden Spielern für ihr vorbildliches Engagement und ihren Einsatz für unsere Starbulls. Für ihre sportliche sowie auch persönliche Zukunft wünschen wir ihnen im Namen der gesamten Starbulls-Familie das Allerbeste", sagt Geschäftsführer Daniel Bucheli.


Kurznachrichtenticker

  • vor 6 Stunden
  • Die Düsseldorfer EG hat am Samstag die Verpflichtung von Carter Proft bestätigt. Der Stürmer kommt von den Löwen Frankfurt aus der DEL2, lief aber für Mannheim und Wolfsburg auch schon 28-mal im Oberhaus auf. In der abgelaufenen Saison verbuchte Proft in 48 Spielen 31 Scorerpunkte.
  • vor 10 Stunden
  • Pius Seitz kehrt nach drei Jahren in Peitung zu seinem Heimatclub EV Füssen zurück. In der vergangenen Saison erzielte der 21-jährige Stürmer in 25 Oberliga-Einsätzen ein Tor und bereitete zwei Treffer vor.
  • gestern
  • Die Löwen Frankfurt aus der DEL2 haben die Verpflichtung von Tomas Sykora (zuletzt Fischtown Pinguins/PENNY DEL) bestätigt. Eishockey NEWS berichtete vorab über den Transfer. Kale Kerbashian ist in der kommenden Spielzeit hingegen nicht mehr Teil des Löwen-Teams.
  • gestern
  • Nach Vincent Schlenker und Patrick Pohl bleibt mit Scott Timmins ein weiterer Stürmer bei den Eispiraten Crimmitschau (DEL2). Der Kanadier kam in 29 Spielen auf 26 Punkte, ehe eine Verletzung seine Saison vorzeitig beendete.
  • gestern
  • Nach zwei Jahren beim EHC Freiburg wechselt Gregory Saakyan innerhalb der DEL2 zu den Ravensburg Towerstars und folgt somit Trainer Peter Russell. Der 20-jährige Stürmer erzielte 2020/21 in 49 Spielen neun Tore und gab 13 Vorlagen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige