Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 16. Juni 2021

Prüfung bis Mitte/Ende Juli DEL2 startet mit Lizenzprüfungsverfahren: 15 Clubs haben ihre Unterlagen eingereicht

DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch.
Foto: City-Press

Fristgerecht haben alle 13 sportlich qualifizierten Clubs der vergangenen DEL2-Spielzeit ihre Unterlagen für das Lizenzierungsverfahren für die Saison 2021/2022 bei der DEL2-Ligagesellschaft eingereicht. Auch der VER Selb als sportlicher Aufsteiger aus der Oberliga Süd sowie die Bietigheim Steelers als sportlich qualifizierter Aufsteiger in die PENNY DEL haben die geforderten Dokumente ordnungsgemäß abgegeben. Das teilte die Deutsche Eishockey Liga 2 am Mittwochvormittag mit. Die Frist zur Einsendung der Unterlagen endete am Dienstag, 15. Juni.

Mit dem Einreichen der Unterlagen startet in der DEL2 das Lizenzprüfungsverfahren und dieses soll Mitte bis Ende Juli abgeschlossen sein. Der Saisonstart in der DEL2 ist für den 1. Oktober geplant. Die Lizenzprüfung dient dazu, die aktuelle wirtschaftliche Situation des jeweiligen Clubs zu analysieren und die Auswirkungen des Etatplanes für die kommende Saison zu bewerten. Dabei geht es auch darum, die wirtschaftliche Stabilität für die kommende Saison zu garantieren.

René Rudorisch, Geschäftsführer der DEL2, sagt dazu: „Mit Blick auf die vorherrschenden Bedingungen durch die Corona-Pandemie ist gerade die Wirtschaftlichkeitsprüfung für jeden Standort, vor allem im Bereich Ticketing und Sponsoring, eine Herausforderung. Trotz der coronabedingten Schwierigkeiten bin ich überzeugt, dass die Clubs inhaltlich und vor allem kaufmännisch bedacht gearbeitet haben.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 19 Stunden
  • Emil Lessard-Aydin hat seinen Vertrag beim Herforder EV (Oberliga Nord). Der 21-jährige Angreifer, der in der vergangenen Saison in 42 Partien sieben Treffer erzielte sowie fünf Assists sammelte, kehrt aus persönlichen Gründen nach Kanada zurück.
  • vor 21 Stunden
  • Die deutsche Para-Eishockey-Nationalmannschaft hat am Samstag auch das zweite Spiel bei der B-WM in Schweden gewonnen. Gegen die Gastgeber gab es einen 3:1-Erfolg. Die Tore erzielten im zweiten Drittel Bas Disveld, Bernhard Hering und Ingo Kuhli-Lauenstein.
  • gestern
  • Aufgrund zahlreicher kranker sowie verletzter Spieler im Team der EG Diez-Limburg (Oberliga Nord) wurde das für Sonntag geplante Testspiel der Rockets bei den Höchstadt Alligators (Oberliga Süd) kurzfristig abgesagt.
  • gestern
  • Die deutsche Para-Eishockey-Nationalmannschaft gewann zum Auftakt der B-WM in Schweden gegen die Auswahl Japans mit 7:0.
  • gestern
  • Nationalstürmer Dominik Kahun (26) hat am Freitagabend beim 8:1-Heimerfolg über Langnau seine ersten beiden Saisontreffer für den SC Bern in der Schweizer National League erzielt. Es war nach zuvor vier Niederlagen der erste Dreier für die Mutzen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige