Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 13. Oktober 2021

Ermittlungsverfahren in der DEL2 Nach „Kopf-ab-Geste“: Geldstrafe für Freiburgs Oleg Leon Tschwanow

Der Faustkampf zwischen Crimmitschaus Niklas Heyer und Oleg Leon Tschwanow vom EHC Freiburg.
Foto: Grimm

Oleg Leon Tschwanow vom EHC Freiburg erhält eine Geldstrafe. Der 19-jährige Stürmer lieferte sich beim DEL2-Spiel in Crimmitschau am vergangenen Sonntag (10. Oktober) einen Faustkampf mit Eispiraten-Verteidiger Niklas Heyer. Nach dem Fight machte Tschwanow eine „Kopf-ab-Geste“.

„Nach Würdigung der Beweismittel stellt sich der Sachverhalt wie folgt dar. Nach der Auseinandersetzung bei Spielzeit 29:07 bedrohte der Lizenzspieler einen Gegenspieler, indem er mit der geballten Faust und abgewinkeltem Daumen am Hals entlang gefahren ist. Diese Drohgebärde hat eine gewissen Bedeutung („Todesdrohung“), ist grob unsportlich und darf daher nicht unbeachtet bleiben“, heißt es in der Mitteilung der DEL2. „Im Ergebnis des Verfahrens wurde gegen den Spieler eine Geldstrafe verhängt. Da sich der Lizenzspieler in seiner Stellungnahme einsichtig zeigte, konnte ein Teil der Strafe zur Bewährung ausgesetzt werden.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Zuwachs für die Kassel Huskies aus der DEL2: Der 21-jährige Verteidiger Fabian Ribnitzky wechselt von Erstligist Bietigheim Steelers an die Fulda. In zwölf Spielen in der PENNY DEL blieb der Linksschütze ohne Punkt, in fünf Spielen für Selb (per Förderlizenz) gab Ribnitzky zwei Vorlagen.
  • vor 2 Tagen
  • Nach Zustimmung der Eisbären Berlin haben die Augsburger Panther eine weitere Partie verlegt. Das ursprünglich für den 12. Dezember 2021 angesetzte Heimspiel gegen den amtierenden Meister findet nun am Dienstag, 15. März 2022 um 19:30 Uhr im Augsburger Curt-Frenzel-Stadion statt.
  • vor 2 Tagen
  • Schwerer Schlag für die Tilburg Trappers aus der Oberliga Nord: Wie der dreimalige Oberligameister am Samstag vermeldete, muss Torhüter Ian Meierdres aufgrund von anhaltenden Verletzungsproblemen seine Karriere kurz vor seinem 33. Geburtstag mit sofortiger Wirkung beenden.
  • vor 3 Tagen
  • Der Herner EV (Oberliga Nord) hat den Vertrag mit Alexander Komov verlängert. Der 20-jährige Angreifer kam während der vergangenen Saison aus dem Nachwuchs der Schwenninger Wild Wings zum HEV und bestritt seither 43 Oberligaspiele (vier Tore, acht Assists).
  • vor 3 Tagen
  • Die Bietigheim Steelers (PENNY DEL) leihen Maximilian Menner bis Saisonende an die Bayreuth Tigers (DEL2) aus. Im bisherigen Saisonverlauf kam der 19-jährige Verteidiger ausschließlich für Bietigheims Kooperationspartner, die Selber Wölfe (DEL2), zum Einsatz (zwölf Spiele, zwei Assists).
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige