Anzeige
Anzeige
Montag, 22. November 2021

Frühzeitige Weichenstellung: Nürnberg Ice Tigers verlängern Vertrag mit Torhüter Treutle vorzeitig bis 2024

Die Nürnberg Ice Tigers haben den Vertrag mit Torhüter Niklas Treutle vorzeitig bis 2024 verlängert.

Foto: imago images/Eibner

Die Nürnberg Ice Tigers haben einen Leistungsträger vorzeitig für zwei weitere Jahre an sich gebunden: Niklas Treutle hat seinen Vertrag bei den Ice Tigers bis zum Ende der Spielzeit 2023/24 verlängert. Dies gab der Club aus der PENNY DEL am Montag bekannt.
 
Niklas Treutle ist seit seiner Rückkehr nach Nürnberg vor vier Jahren die Nummer eins im Tor der Ice Tigers und kam auch für Deutschland bislang bei zwei Weltmeisterschaften zum Einsatz. In der laufenden Saison läuft es für den 30-Jährigen mit seinem Team noch nicht rund. In 16 Einsätzen für die Ice Tigers kassierte Treutle bislang 55 Gegentore, kam auf einen Gegentorschnitt von 3,42 und wies eine Fangquote von 89,0 Prozent auf – beides allenfalls durchschnittliche Werte.
 
Trotzdem sagt Nürnbergs Sportdirektor Stefan Ustorf: "Wir sind sehr glücklich, dass wir Niklas Treutle für zwei weitere Jahre an die Nürnberg Ice Tigers binden konnten. Niklas ist einer der besten und konstantesten Torhüter unserer Liga und zudem als Nürnberger ein absolutes Aushängeschild unserer Organisation. Seine Leistungen auf dem Eis und sein Charakter in der Kabine sind ein enormer wichtiger Baustein für unsere Zukunft."


Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Defender Kevin Lengle hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC um zwei Jahre verlängert. Der 17-jährige Rechtsschütze aus dem eigenen Nachwuchs bestritt bis dato fünf Oberliga-Matches (kein Scorer-Punkt) im Trikot des Clubs aus der Südstaffel.
  • gestern
  • Der Deggendorfer SC (Oberliga Süd) konnte am Donnerstagabend eine weitere Personalie vermelden: Mit Youngster Justin Köpf (19) verlängert ein junger und talentierter Keeper seinen Vertrag bei den Niederbayern.
  • gestern
  • Mannheims David Wolf wurde nach seiner Spieldauer-Diszi im Spiel gegen Straubing aufgrund seines Checks mit dem Stock (Verstoß gegen DEL-Regel 59) für zwei Spiele gesperrt und mit einer Geldstrafe belegt. Dies gab der Disziplinarausschuss der Liga am Donnerstag bekannt.
  • gestern
  • Drei Spiele fanden in der Nacht auf Donnerstag in der NHL statt – alle ohne deutsche Beteiligung: New Jersey – Arizona 1:4, N.Y. Rangers – Toronto 6:3 und Anaheim – Colorado 0:2.
  • vor 2 Tagen
  • Mit Cody Drover hat die EG Diez-Limburg aus der Oberliga Nord einen weiteren Kontingentspieler unter Vertrag genommen und damit auf die Verletzung von Kevin Loppatto. Der 26-jährige Kanadier machte zuletzt drei Spiele für Bordeaux in der ersten französischen Liga.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige