Anzeige
Anzeige
Dienstag, 23. November 2021

Die PENNY DEL am Mittwoch Direktes Duell im Rennen um die Top Ten: Krefeld Pinguine und Nürnberg Ice Tigers kämpfen um wichtige Punkte

Behauptet: Den ersten Saisonvergleich zwischen Nürnberg und Krefeld (weißes Trikot) entschieden Tom-Eric Bapperts Pinguine am 15. Oktober knapp mit 3:2 nach Verlängerung bei Gregor MacLeods Ice Tigers zu ihren Gunsten.
Foto: imago images/Zink

Nach den vier Dienstagsmatches wird auch am Mittwochabend in der PENNY DEL gespielt. Dabei geht es zwischen den Krefeld Pinguinen und den Nürnberg Ice Tigers um enorm wichtige Punkte – sowohl im Kampf um einen Platz unter den Top Ten der Tabelle als auch gegen den Abstieg. MagentaSport überträgt die Begegnung ab 19.15 Uhr live, als Kommentator ist Adrian von der Groeben im Einsatz.

Mittwoch, 24. März, 19.30 Uhr
Krefeld Pinguine - Nürnberg Ice Tigers
SITUATION:
Nach zuvor fünf Siegen in Serie haben die Ice Tigers zuletzt drei Partien am Stück verloren. Krefeld kam unterdessen mit einem 4:1-Erfolg in Iserlohn sowie einer 3:4-Heimniederlage gegen Bremerhaven aus der Länderspielpause.
STATISTIK: Die Heimbilanz der Pinguine gegen Nürnberg ist stark ausbaufähig, haben die Ice Tigers doch 31 von 50 Matches in Krefeld gewonnen. Von den jüngsten zwölf Aufeinandertreffen in der Seidenstadt gingen sogar gleich elf (!) an die Franken.
BESONDERHEIT: Mit den Pinguinen und Nürnberg duellieren sich die beiden statistisch schwächsten Bully-Teams der PENNY DEL. Krefeld ist in dieser Statistik mit einer Erfolgsquote von lediglich 44,58 Prozent aktuell das Liga-Schlusslicht, die Ice Tigers sind mit 45,52 Prozent Vorletzter.

Aktuelle Quoten bei sportwetten.de: 2,48 I 4,33 I 2,22


Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Defender Kevin Lengle hat seinen Vertrag beim Deggendorfer SC um zwei Jahre verlängert. Der 17-jährige Rechtsschütze aus dem eigenen Nachwuchs bestritt bis dato fünf Oberliga-Matches (kein Scorer-Punkt) im Trikot des Clubs aus der Südstaffel.
  • gestern
  • Der Deggendorfer SC (Oberliga Süd) konnte am Donnerstagabend eine weitere Personalie vermelden: Mit Youngster Justin Köpf (19) verlängert ein junger und talentierter Keeper seinen Vertrag bei den Niederbayern.
  • gestern
  • Mannheims David Wolf wurde nach seiner Spieldauer-Diszi im Spiel gegen Straubing aufgrund seines Checks mit dem Stock (Verstoß gegen DEL-Regel 59) für zwei Spiele gesperrt und mit einer Geldstrafe belegt. Dies gab der Disziplinarausschuss der Liga am Donnerstag bekannt.
  • gestern
  • Drei Spiele fanden in der Nacht auf Donnerstag in der NHL statt – alle ohne deutsche Beteiligung: New Jersey – Arizona 1:4, N.Y. Rangers – Toronto 6:3 und Anaheim – Colorado 0:2.
  • vor 2 Tagen
  • Mit Cody Drover hat die EG Diez-Limburg aus der Oberliga Nord einen weiteren Kontingentspieler unter Vertrag genommen und damit auf die Verletzung von Kevin Loppatto. Der 26-jährige Kanadier machte zuletzt drei Spiele für Bordeaux in der ersten französischen Liga.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige