Anzeige
Samstag, 1. Januar 2022

Tripcke: „Keine Zeit zu verlieren" „Booster-Days" in der PENNY DEL: Straubing gegen Wolfsburg verschoben, weitere Verlegungen sollen folgen

Foto: City-Press

Unmittelbar vor dem Jahreswechsel hat sich die PENNY DEL mit ihren 15 Clubs darauf verständigt, dass ab sofort die Booster-Impfungen gegen das Coronavirus oberste Priorität genießen. Dies teilte die Liga am Neujahrstag mit. Das bedeute, dass Clubs in beiderseitigem Einverständnis Spiele verlegen können, um zeitnah Booster-Impfungen zu ermöglichen und den Spielern genügend Zeit zu geben, sich nach der Impfung zu erholen. Die PENNY DEL werde diesen Spielverlegungen zustimmen.

So wird zum Beispiel das Spiel zwischen den Straubing Tigers und den Grizzlys Wolfsburg vom 04. Januar 2022 auf den 26. Januar 2022 verlegt. Weitere Spielverlegungen werden nach Angaben der PENNY DEL folgen und von den Clubs und der Liga kommuniziert.

 

 

„Es gilt, keine Zeit zu verlieren. Wir sehen täglich, welche Dynamik durch die Omikron-Variante im Pandemiegeschehen ist. Der Schutz der Spieler sowie vom Staff genießt oberste Priorität für uns. Ebenso sehen wir uns somit bestmöglich gerüstet, was den Spielbetrieb angeht“, wird Gernot Tripcke, der Geschäftsführer PENNY DEL, zitiert.


Anzeige
Anzeige

Notizen

  • vor 10 Stunden
  • Sebastian Becker wird nach Esbjörn Hofverberg der zweite Assistenztrainer von Head Coach Jussi Tuores bei den Eispiraten Crimmitschau in der DEL2. Zuletzt arbeitete der 33-Jährige als Nachwuchstrainer beim EHC Klostersee.
  • gestern
  • Die Frauen der U16- und U18-Frauen-Nationalmannschaften eröffnen die DEB-Eishockeysaison 2024/25 in Füssen. Von Mittwoch (10. Juli) bis Sonntag (14. Juli) treffen sich beide Teams zu ihren Sommerlehrgängen. Der Lehrgang beider Teams endet am Sonntag mit einem Spiel der beiden Teams gegeneinander.
  • vor 3 Tagen
  • Das Trainerduo bei den onesto Tigers Bayreuth steht. Der Schwede Morgan Persson wird zukünfig als Co-Trainer neben Larry Suarez hinter der Bande des Süd-Oberligisten agieren. Der 49-jährige war bereits u.a. als Head- und Assistant Coach in Schweden, Dänemark oder Frankreich aktiv.
  • vor 5 Tagen
  • Die Lausitzer Füchse (DEL2) haben Frantisek Gistr als Goalie Coach eingestellt. Der 23-jährige Tscheche war zuletzt in gleicher Position im Bietigheimer Nachwuchs tätig.
  • vor 5 Tagen
  • Das Trainerteam in Bietigheim ist komplett. Boris Blank wird kommende Saison erneut Cheftrainer Alexander Dück hinter der Bande der Steelers assistieren – Ende Januar kam der 45-Jährige zum DEL2-Absteiger und wird dort nun erneut das Amt des Co-Trainers übernehmen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.