Anzeige
Anzeige
Montag, 10. Januar 2022

Vertrag verlängert: Dänischer Nationalspieler Frederik Storm bleibt beim ERC Ingolstadt

Der dänische Nationalspieler Frederik Storm hat seinen Vertrag beim ERC Ingolstadt langfristig verlängert.

Foto: imago images/Johannes Traub

Der ERC Ingolstadt hat den Vertrag mit Frederik Storm verlängert und hält damit einen der Leistungsträger über die laufende Spielzeit hinaus im Team. Dies gab der Club aus der PENNY DEL am Montag bekannt, ohne Angaben über die Laufzeit des neuen Kontraktes zu machen. Der dänische Nationalspieler ist im bisherigen Saisonverlauf mit zehn Toren und 20 Vorlagen drittbester Scorer der Panther. Wie groß sein Wert für die Oberbayern ist, macht außerdem seine herausragende Plus/Minus-Bilanz deutlich. Mit +17 weist er den mit Abstand besten Wert aller ERC-Cracks auf.

"Frederik ist wahrscheinlich unser bester Zwei-Wege-Stürmer und er ist sich für nichts zu schade. Nicht umsonst hat er die beste Plus/Minus-Bilanz unserer Mannschaft. Er ist ein super Schlittschuhläufer und macht jede Reihe, in der er zum Einsatz kommt, besser", wird Sportdirektor Larry Mitchell in der Pressemitteilung des Clubs zitiert.

Und Storm selbst ergänzt: "Ich liebe es, in Ingolstadt zu spielen. Alle im Team und im Club arbeiten perfekt zusammen und wir haben eine erstklassige Mannschaft, mit der wir erfolgreich sein können. Ich mag die Menschen hier und wenn es mir wo gefällt, dann bin ich loyal und will auch länger als nur ein oder zwei Jahre bleiben“, so Storm.


Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • Co-Trainer Marc Vorderbrüggen wird Ravensburg nach vierjähriger Tätigkeit für ein längerfristiges Angebot eines anderen Clubs aus der DEL2 verlassen. Die Towerstars-Clubführung und der Aufsichtsrat entsprachen der Bitte des 29-Jährigen nach einer Vertragsauflösung.
  • vor 3 Stunden
  • Nach dem Turnier im August in Dänemark werden die beiden darauf folgenden Eishockey-Weltmeisterschaften der Frauen in Kanada (2023) und den USA (2024) ausgetragen, voraussichtlich jeweils wieder im Frühling.
  • vor 3 Stunden
  • Frederick Otto ist neuer 1. Vorsitzender des Herforder EV (Oberliga Nord) und tritt damit die Nachfolge von Tobias Schumacher an, der von diesem Posten zurücktrat, um in das Amt des 1. Kassierers gewählt werden zu können. Neu im Vorstandsteam sind zudem Sven Johannhardt und Sabine Richter.
  • vor 4 Stunden
  • Zum ersten Mal nehmen die Nürnberg Ice Tigers (PENNY DEL) in diesem Jahr am Vinschgau Cup im IceForum Latsch in Südtirol teil. Auf Einladung des ERC Ingolstadt wird das Team von Tom Rowe am 27. und 28. August die beiden Turnierspiele bestreiten. Die weiteren Cup-Teilnehmer werden noch vermeldet.
  • vor 4 Stunden
  • Die IIHF-Weltmeisterschaft 2023 Division IA wird vom 29. April bis 5. Mai in Nottingham (Großbritannien) ausgetragen. Die in Finnland abgestiegenen Briten um Trainer Peter Russell werden somit der IA-WM-Gastgeber. Die Division IB wird in Estland (Tallinn) ausgetragen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige