Anzeige
Anzeige
Freitag, 13. Mai 2022

„Eines der besten Ziele in der DEL2" Russell-Nachfolger gefunden: Tim Kehler wird neuer Head Coach der Ravensburg Towerstars

Tim Kehler (50) übernimmt die Ravensburg Towerstars.
Foto: Kim Enderle

Die Ravensburg Towerstars haben den Nachfolger des nach Augsburg gewechselten Peter Russell präsentiert: Wie der Finalist der abgelaufenen DEL2-Saison 2021/22 am Freitagabend mitteilte, heißt der neue Head Coach Tim Kehler. Der 50-jährige Kanadier trainierte bis Ende Februar dieses Jahres den Ligakonkurrenten Kassel Huskies und wurde in der Spielzeit 2020/21 als Übungsleiter der Nordhessen zum besten Chefcoach der DEL2 gewählt. Zuvor war Kehler unter anderem auch Trainer der Löwen Frankfurt in der Zweiten Liga.

„Ravensburg hat sich zu einem der besten Ziele in der DEL2 entwickelt. Ich freue mich auf die Herausforderung, die hervorragenden Leistungen der letzten Jahre fortzuführen", wird Tim Kehler in der Pressemitteilung der Towerstars zitiert. Deren Geschäftsführer Sport Daniel Heinrizi „war es wichtig, einen Trainer zu verpflichten, der ein guter Kommunikator ist und die DEL2 bereits kennt. Er teilt dieselben Ansichten des modernen Eishockeys wie ich selbst und bevorzugt ein ähnliches Spielsystem, wie es unsere Mannschaft bereits letzte Saison erfolgreich gespielt hat. Wir kennen uns seit mehreren Jahren, und ich freue mich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.“­


Kurznachrichtenticker

  • vor 54 Minuten
  • Maximilian Hofbauer und Oberligist Rosenheim gehen getrennte Wege. Der eigentlich noch für die Saison 2022/23 gültige Kontrakt des Stürmers wurde aufgelöst. Im Vorjahr erzielte der 32-jährige Stürmer in 21 Spielen ein Tor und bereitete einen Treffer vor.
  • vor 5 Stunden
  • US-Stürmer Trevor Gooch, der trotz Zusage im Sommer schließlich nicht von den Reading Royals (ECHL) zum EHC Freiburg in die DEL2 wechselte, schließt sich nun den Aalborg Pirates in Dänemark an.
  • gestern
  • Der EV Füssen hat den Abschied von Marc Sill bestätigt. Der 33-jährige Angreifer war zwei Spielzeiten für den Süd-Oberligisten aktiv und kam in diesem Zeitraum in 62 Pflichtspielen zu 15 Treffern sowie 14 Assists. Der neue Verein des gebürtigen Oberstdorfers ist noch nicht bekannt.
  • gestern
  • Gastgeber Kanada hat mit einem 4:1 (2:1, 1:0, 1:0)-Erfolg über Schweden zum 23. Mal, jedoch erstmals seit 2018 den Hlinka Gretzky Cup für U18-Nationalteams gewonnen. Rang drei sicherte sich Finnland mit einem 3:1 (1:1, 1:0, 1:0)-Sieg gegen Tschechien. Deutschland wurde sieglos Turnier-Letzter.
  • vor 2 Tagen
  • Mit den Selber Wölfen haben nun alle DEL2-Teams einen Teammanager. Günter Rudolph, der zuletzt ehrenamtlich tätig war, übernimmt die Aufgabe nun hauptamtlich.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige