Anzeige
Anzeige
Sonntag, 17. Juli 2022

Wechsel innerhalb der PENNY DEL Düsseldorfer EG verpflichtet Verteidiger Alec McCrea – US-Amerikaner spielte zuletzt für Iserlohn

Alec McCrea (27), hier noch im Trikot der Iserlohn Roosters, verteidigt in der kommenden Saison 2022/23 für den Ligakonkurrenten Düsseldorfer EG.
Foto: City-Press

Alec McCrea (27) wechselt zur Düsseldorfer EG. Wie der Club aus der PENNY DEL am Sonntagmittag vermeldete, hat der Verteidiger einen Einjahresvertrag unterschrieben. Damit sei die Kaderplanung der DEL vorerst abgeschlossen.

McCrea kommt von den Iserlohn Roosters, für die der 1,91-Meter-Mann in der abgelaufenen Saison 2021/22 zu 32 Einsätzen in der PENNY DEL kam. Alec McCrea verzeichnete dabei sieben Scorer-Punkte (ein Tor, sechs Assists) sowie eine Plus/Minus-Bilanz von -3. Die Sauerländer waren die erste Europa-Station des US-Amerikaners.

„Mit Alec haben wir einen rechtsschießenden Verteidiger verpflichtet, der unserer Abwehr die nötige Tiefe geben wird“, ordnet DEG-Sportdirektor Niki Mondt in der Mitteilung des Clubs ein. „Er ist groß, zweikampfstark und spielt defensiv sehr verlässlich und konstant. Dass er die DEL bereits kennt und charakterlich hervorragend zu uns passt, waren weitere Gründe für seine Verpflichtung.“


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Neuzugang Tyler Gaudet wird den Adlern Mannheim bis auf Weiteres fehlen. Der 29-jährige Angreifer verletzte sich am Sonntag beim Heimsieg gegen Bietigheim. Eine genaue Diagnose will der Erstligist in den kommenden Tagen vermelden, sobald Gaudet nochmals von einem Spezialisten untersucht wurde.
  • gestern
  • Verteidiger Leonhard Günther (23) von den Füchsen Duisburg hat sich am Sonntag bei der 2:10-Heimpleite gegen Krefeld einen Waden- sowie Sprunggelenkbruch zugezogen und wird dem Oberligaaufsteiger auf unbestimmte Zeit fehlen.
  • gestern
  • Jens Baxmann bleibt ein Teil der Lausitzer Füchse. Der 37-Jährige beginnt ein Fernstudium mit Fachrichtung Sportmanagement und wird den praktischen Teil beim DEL2-Club absolvieren. Zudem fungiert der langjährige Erstliga-Profi und siebenfache deutsche Meister als Sportlicher Berater in Weißwasser.
  • vor 3 Tagen
  • Langfristige Ausfälle in der PENNY DEL: Kölns Ryan Stanton hat das sich das Handgelenk gebrochen und fällt sechs bis acht Wochen aus. Nürnberg muss für unbestimmte Zeit auf Charlie Jahnke wegen eines Unterarmbruchs verzichten.
  • vor 3 Tagen
  • Die Kassel Huskies aus der DEL2 müssen voraussichtlich vier bis sechs Wochen lang auf Tomas Sykora verzichten. Der 32-jährige Angreifer hat sich beim 4:3-Shootout-Sieg in Dresden am Freitag eine Oberkörperverletzung zugezogen. Sykora traf an den ersten drei Spieltagen einmal.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige