Anzeige
Anzeige
Freitag, 5. August 2022

Personalien aus der Oberliga Nord: Rostock holt Kanadier Keegan Dansereau aus Ungarn – Dreimonatsvertrag für Mitch Bruijsten in Essen

Mitch Bruijsten läuft weiter für die Moskitos Essen auf.
Foto: IMAGO / Fotostand

Mit dem Kanadier Keegan Dansereau verpflichteten die Rostock Piranhas einen der Topspielen der ungarischen Ersten Liga. Der Rechtsaußen gewann in Ungarn dreimal die Meisterschaft, dazu wurde er zweimal als punktbester Spieler prämiert. In 316 Spielen gelangen Dansereau 418 Punkte (davon 189 Tore). In Rostock soll der 34-Jährige die erste Reihe um Brett Parnham und Dante Hahn komplettieren.

Rostocks Vorstand Tobias Mundt sagt über den Neuzugang: “Keegan Dansereau war aufgrund seiner Erfahrung und seines verlässlichen Scorings ein gefragter Spieler. Wir sind froh, dass er über Rostock sehr viel Gutes gehört hat und deshalb bei uns ein neues Abenteuer wagt. Keegan hat einen sensationellen Schuss, der unserem Powerplay sehr guttun wird.”

Die Moskitos Essen setzen derweil weiter auf den gebürtigen Niederländer Mitch Bruijsten. Der 33-Jährige war im Sommer 2021 aus Tilburg zu den Moskitos gewechselt, für die er bereits im Nachwuchs aufgelaufen war. In 48 Partien 2021/22 waren dem Linksaußen 50 Scorer-Punkte gelungen, darunter 23 Treffer. Essens Trainer Frank Petrozza zur Weiterverpflichtung: "Mitch ist ein Spieler, der in allen Situationen Leistungen abrufen kann, ob im Powerplay oder auch in Unterzahl. Er ist flexibel und kann sich gut auf die jeweilige Situation einstellen. Außerdem ist er ein absoluter Teamplayer und sehr wichtig in der Kabine. Mitch hat zunächst einen dreimonatigen Vertrag bekommen und ich bin mir sicher, dass er uns in diesem Zeitraum beweisen wird, was für ein Topspieler er ist."


Notizen

  • vor 3 Stunden
  • Marco Sturm ist mit seinen Ontario Reign aus den Playoffs in der AHL ausgeschieden. Sein Team verlor auch Spiel 3 der Best-of-five-Serie (Finale Pacific Division) gegen gegen die Coachella Valley Firebirds, diesmal mit 2:3.
  • vor 2 Tagen
  • Gergely Majoross, zuletzt in der DEL2 bei den Ravensburg Towerstars als Cheftrainer an der Bande, ist neuer Head Coach der ungarischen Nationalmannschaft. Majoross wurde in Ravensburg nach einer Saison (Aus im Viertelfinale) entlassen und durch Bo Subr ersetzt.
  • vor 5 Tagen
  • Frank Gentges bleibt Cheftrainer der Ratinger Ice Aliens in der Regionalliga West. In den ersten beiden Spielzeiten unter ihm als Chef an der Bande wurden die Ice Aliens zweimal Hauptrunden-Sieger und standen in beiden Jahren im Playoff-Endspiel. 2024 wurde Ratingen Meister.
  • vor 5 Tagen
  • Rangers-Kapitän Jacob Trouba hat den Mark Messier NHL Leadership Award erhalten. Dieser geht an den Spieler mit den größten Führungsqualitäten für eine Mannschaft, auf und abseits des Eises. Mit der Auszeichnung wird auch sein Einsatz für die Rangers-Community gewürdigt.
  • vor 10 Tagen
  • Red Bull Salzburg hat am Freitagvormittag bestätigt, dass U20-Nationalspieler Philipp Sinn, der 2022/23 bereits zwei DEL-Spiele für München absolviert hat, in Salzburg bleibt. Er absolvierte 49 Spiele für den österreichischen Meister (zehn Punkte) und spielte auch neunmal für die Hockey Juniors.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige