Anzeige
Anzeige
Freitag, 5. August 2022

Personalien aus der Oberliga Nord: Rostock holt Kanadier Keegan Dansereau aus Ungarn – Dreimonatsvertrag für Mitch Bruijsten in Essen

Mitch Bruijsten läuft weiter für die Moskitos Essen auf.
Foto: IMAGO / Fotostand

Mit dem Kanadier Keegan Dansereau verpflichteten die Rostock Piranhas einen der Topspielen der ungarischen Ersten Liga. Der Rechtsaußen gewann in Ungarn dreimal die Meisterschaft, dazu wurde er zweimal als punktbester Spieler prämiert. In 316 Spielen gelangen Dansereau 418 Punkte (davon 189 Tore). In Rostock soll der 34-Jährige die erste Reihe um Brett Parnham und Dante Hahn komplettieren.

Rostocks Vorstand Tobias Mundt sagt über den Neuzugang: “Keegan Dansereau war aufgrund seiner Erfahrung und seines verlässlichen Scorings ein gefragter Spieler. Wir sind froh, dass er über Rostock sehr viel Gutes gehört hat und deshalb bei uns ein neues Abenteuer wagt. Keegan hat einen sensationellen Schuss, der unserem Powerplay sehr guttun wird.”

Die Moskitos Essen setzen derweil weiter auf den gebürtigen Niederländer Mitch Bruijsten. Der 33-Jährige war im Sommer 2021 aus Tilburg zu den Moskitos gewechselt, für die er bereits im Nachwuchs aufgelaufen war. In 48 Partien 2021/22 waren dem Linksaußen 50 Scorer-Punkte gelungen, darunter 23 Treffer. Essens Trainer Frank Petrozza zur Weiterverpflichtung: "Mitch ist ein Spieler, der in allen Situationen Leistungen abrufen kann, ob im Powerplay oder auch in Unterzahl. Er ist flexibel und kann sich gut auf die jeweilige Situation einstellen. Außerdem ist er ein absoluter Teamplayer und sehr wichtig in der Kabine. Mitch hat zunächst einen dreimonatigen Vertrag bekommen und ich bin mir sicher, dass er uns in diesem Zeitraum beweisen wird, was für ein Topspieler er ist."


Kurznachrichtenticker

  • vor 23 Stunden
  • Neuzugang Tyler Gaudet wird den Adlern Mannheim bis auf Weiteres fehlen. Der 29-jährige Angreifer verletzte sich am Sonntag beim Heimsieg gegen Bietigheim. Eine genaue Diagnose will der Erstligist in den kommenden Tagen vermelden, sobald Gaudet nochmals von einem Spezialisten untersucht wurde.
  • gestern
  • Verteidiger Leonhard Günther (23) von den Füchsen Duisburg hat sich am Sonntag bei der 2:10-Heimpleite gegen Krefeld einen Waden- sowie Sprunggelenkbruch zugezogen und wird dem Oberligaaufsteiger auf unbestimmte Zeit fehlen.
  • gestern
  • Jens Baxmann bleibt ein Teil der Lausitzer Füchse. Der 37-Jährige beginnt ein Fernstudium mit Fachrichtung Sportmanagement und wird den praktischen Teil beim DEL2-Club absolvieren. Zudem fungiert der langjährige Erstliga-Profi und siebenfache deutsche Meister als Sportlicher Berater in Weißwasser.
  • vor 2 Tagen
  • Langfristige Ausfälle in der PENNY DEL: Kölns Ryan Stanton hat das sich das Handgelenk gebrochen und fällt sechs bis acht Wochen aus. Nürnberg muss für unbestimmte Zeit auf Charlie Jahnke wegen eines Unterarmbruchs verzichten.
  • vor 2 Tagen
  • Die Kassel Huskies aus der DEL2 müssen voraussichtlich vier bis sechs Wochen lang auf Tomas Sykora verzichten. Der 32-jährige Angreifer hat sich beim 4:3-Shootout-Sieg in Dresden am Freitag eine Oberkörperverletzung zugezogen. Sykora traf an den ersten drei Spieltagen einmal.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige