Anzeige
Mittwoch, 19. Oktober 2022

Suche nach Ersatz läuft Hiobsbotschaft für den ESV Kaufbeuren: Top-Scorer John Lammers fällt zweieinhalb Monate aus

John Lammers
Foto: IMAGO/Nordphoto

Schlechte Nachrichten für den DEL2-Tabellenführer ESV Kaufbeuren: Top-Scorer John Lammers zog sich beim Heimspiel am Dienstagabend gegen die Selber Wölfe eine schwere Oberkörperverletzung zu. Die Verletzung musste operativ behandelt werden und zwingt den Kanadier zu einer Pause von mindestens zehn Wochen.

Direkt im Anschluss an die Pressekonferenz bekamen ESVK-Geschäftsführer Michael Kreitl und Trainer Marko Raita von der medizinischen Abteilung die Hiobsbotschaft übermittelt und beschäftigten sich darauf hin noch in der Nacht mit einem Ersatz für den Routinier. „Der Ausfall von John Lammers wiegt natürlich schwer für uns. Wir werden versuchen nun schnellstmöglich einen Ersatz für ihn zu verpflichten und sind hier auch schon in Gesprächen. John Lammers wünschen wir eine gute Besserung und eine schnelle Genesung“, so Kreitl.

Mit sieben Toren und neun Vorlagen bei zwölf Einsätzen hatte der 36-jährige Lammers einen großen Anteil am guten Saisonstart der Buron Joker, die mit 28 Punkten die Spitzenposition in der Zweiten Liga besetzen. Mit 66 (2020/21) und 61(2021/22) Zählern gehörte Lammers schon in seinen ersten beiden DEL2-Jahren zu den zuverlässigsten Scorern der zweithöchsten deutschen Spielklasse.


Anzeige
Anzeige

Notizen

  • gestern
  • Die Füchse Duisburg (Oberliga Nord) haben Torhüter Linus Schwarte mit einer Förderlizenz ausgestattet. Der 22-Jährige kann so auch für die Ratinger Ice Aliens spielen.
  • gestern
  • Angreifer Tyler Sheehy (zuletzt bei den Straubing Tigers) wechselt zum slowakischen Erstligist HKM Zvolen.
  • vor 2 Tagen
  • Sebastian Becker wird nach Esbjörn Hofverberg der zweite Assistenztrainer von Head Coach Jussi Tuores bei den Eispiraten Crimmitschau in der DEL2. Zuletzt arbeitete der 33-Jährige als Nachwuchstrainer beim EHC Klostersee.
  • vor 3 Tagen
  • Die Frauen der U16- und U18-Frauen-Nationalmannschaften eröffnen die DEB-Eishockeysaison 2024/25 in Füssen. Von Mittwoch (10. Juli) bis Sonntag (14. Juli) treffen sich beide Teams zu ihren Sommerlehrgängen. Der Lehrgang beider Teams endet am Sonntag mit einem Spiel der beiden Teams gegeneinander.
  • vor 4 Tagen
  • Das Trainerduo bei den onesto Tigers Bayreuth steht. Der Schwede Morgan Persson wird zukünfig als Co-Trainer neben Larry Suarez hinter der Bande des Süd-Oberligisten agieren. Der 49-jährige war bereits u.a. als Head- und Assistant Coach in Schweden, Dänemark oder Frankreich aktiv.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.