Anzeige
Anzeige
Dienstag, 7. März 2023

Verbleib beim DEL2-Club Verletzter Torhüter Patrik Cerveny verlängert beim EHC Freiburg bis zum Ende der Saison 2023/24

Patrik Cerveny bleibt dem EHC Freiburg eine weitere Saison erhalten.
Foto: imago images/Beautiful Sports/ G. Hubbs

Der aktuell verletzte Patrik Cerveny wird auch in der Saison 2023/24 im Trikot des EHC Freiburg auf dem Eis stehen. Wie der DEL2-Club am Dienstag mitteilte, hat der 26-jährige Torhüter seinen Vertrag im Breisgau um ein Jahr verlängert. Der Deutsch-Tscheche wechselte im Sommer 2021 von den Schwenninger Wild Wings (PENNY DEL) nach Freiburg und kam seither zu 79 Ligaeinsätzen für die Wölfe. In der laufenden Spielzeit, die für Freiburg am Mittwoch mit dem ersten Pre-Playoff-Spiel gegen die Lausitzer Füchse ihre Fortsetzung findet, wird Cerveny verletzungsbedingt aller Voraussicht nicht mehr zum Einsatz kommen.

Freiburgs Sportdirektor und momentaner Trainer Peter Salmik erklärte zur Verlängerung des Linksfängers: „Patrik gehört zweifelsohne zu den besten Torhütern der Liga. Wir freuen uns, dass er sich langfristig für unseren Weg entschieden hat und sind wirklich glücklich darüber, die Zusammenarbeit vorzeitig verlängern zu können. Mit seinen vielen Stärken hat er uns als wichtiger Rückhalt viele Punkte gesichert und ich bin davon überzeugt, dass er das auch in der Zukunft weiter so tun wird.“ Cerveny selbst sagte zu seinem Verbleib im Breisgau: „Ich bin wirklich unheimlich froh weiter für die Wölfen zu spielen. Freiburg ist für mich zu meiner zweiten Heimat geworden und ich bin hier in allen Belangen mehr als glücklich. Nach meiner Verletzung werde ich noch stärker zurückkommen und gemeinsam mit der gesamten Mannschaft in der kommenden Saison den nächsten Schritt gehen.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Bei der Frauen-WM in Utica (USA) hat sich Finnland die Bronzemedaille gesichert. Im Spiel um Platz 3 bezwangen die Finninnen den Vorjahresdritten Tschechien erst im Penalty-Schießen mit 3:2 (0:0, 2:1, 0:1, 0:0, 1:0). Für Finnland ist es der erste Medaillengewinn seit dem dritten Platz 2021.
  • vor 3 Stunden
  • Das Trainer-Duo in Bad Nauheim steht. Wie der DEL2-Club am Sonntag bekanntgab, wird Marc Vorderbrüggen der neue Assistent von Adam Mitchell. In der DEL2 sammelte Vorderbrüggen bereits bei den Ravensburg Towerstars und den Bayreuth Tigers Erfahrungen hinter der Bande.
  • vor 9 Stunden
  • Zum Auftakt der U18-Weltmeisterschaft Division I, Gruppe A in Dänemark feierte die DEB-Auswahl einen 3:2-Sieg gegen Österreich (0:1, 1:1, 2:0). Torschützen auf deutscher Seite waren Tobias Schwarz, David Lewandowski und Lenny Boos. Bereits am Montag trifft die deutsche U18 in Spiel 2 auf Ungarn.
  • vor 13 Stunden
  • Süd-Oberligist EC Peiting hat die Vetragsverlängerung von Angreifer Thomas Heger (zuletzt 51 Punkte in 42 Matches) sowie die Verpflichtung von Defender Felix Linden vom Ligakonkurrenten SC Riessersee vermeldet. Verabschiedet wurden die Verteidiger Andreas Feuerecker und Sean Morgan.
  • vor 13 Stunden
  • Halbfinale bei der Frauen-WM: Die USA um Hattrick-Schützin Laila Edwards schlagen Finnland mit 5:0 (1:0, 1:0, 3:0), Kanada bezwingt Tschechien mit 4:0 (2:0, 1:0, 1:0). Das Endspiel zwischen den Gastgeberinnen und den Kanadierinnen findet am Sonntagabend um 23 Uhr deutscher Zeit statt.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige