Anzeige
Anzeige
Dienstag, 28. März 2023

Ein mehr als kurioser Vorfall: Bayreuth suspendiert Fußballprofi Weber, der in Auseinandersetzung bei Eishockeyspiel verwickelt gewesen sein soll

Ist von seinem Club suspendiert worden: Fußballprofi Felix Weber.
Foto: imago images/Markus Endberg

Ein mehr als kurioser Vorfall war selbst dem Onlineportal des Kicker (www.kicker.de) eine Meldung wert. Demnach hat Fußball-Drittligist SpVgg Bayreuth seinen Abwehrspieler Felix Weber (28) "mit sofortiger Wirkung suspendiert und bis auf Weiteres vom Trainings- und Spielbetrieb ausgeschlossen“. Dies war das Ergebnis eines Gesprächs zwischen Weber und Bayreuths Sportlichem Leiter Michael Born sowie Cheftrainer Thomas Kleine.

Der Profi soll im Rahmen des Eishockey-Playdown-Spiels in der Zweiten Liga zwischen den Bayreuth Tigers und den Eispiraten Crimmitschau am zurückliegenden Sonntag an einer gewalttätigen Auseinandersetzung beteiligt gewesen sein.

Die Polizei hatte bereits am Sonntag mitgeteilt, dass es bei dem Eishockey-Spiel zu Beleidigungen und Provokationen sowie in der Folge auch zu Tätlichkeiten gegen Polizeibeamte gekommen sei. Ein 28-Jähriger, so hieß es, müsse sich nun wegen Körperverletzung und Angriffs auf Vollstreckungsbeamte juristisch verantworten.


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Die neue Saison der Champions Hockey League startet, wie die Liga am Freitag mitteilte, am 5. September. Die Auslosung der Partien findet am 22. Mai statt. Teilnehmer aus der DEL sind Bremerhaven, Berlin und Straubing.
  • gestern
  • Im Viertelfinale der Frauen-WM in Utica (USA) gewann Kanada 5:1 gegen Schweden, die USA setzten sich mit 10:0 gegen Japan durch. Im Halbfinale am Samstag trifft die USA nun auf Finnland, die Kanadierinnen auf Tschechien. Deutschland kämpft am Samstag (17 Uhr) gegen die Schweiz um Platz 5.
  • vor 2 Tagen
  • Nach dem NHL-Debüt des Verteidigers haben die Arizona Coyotes Maksymilian Szuber wieder in die AHL zu Farmteam Tucson Roadrunners geschickt.
  • vor 3 Tagen
  • Das Viertelfinale der deutschen Frauen-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Utica (USA) findet am Donnerstag, dem 11. April statt. Start der Partie ist 19.38 Uhr (live bei MagentaSport ab 19.30 Uhr), Gegner ist die Mannschaft aus Tschechien.
  • vor 4 Tagen
  • Ergebnisse der Frauen-WM am Montag: Schweiz - Finnland 2:5, USA - Kanada 1:0 n.V..
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige