Anzeige
Anzeige
Freitag, 7. April 2023

„Nächster Schritt“ Iserlohn Roosters verpflichten Stürmer Cedric Schiemenz von der Düsseldorfer EG

Cedric Schiemenz wechselt von der Düsseldorfer EG zu den Iserlohn Roosters.

Foto: City-Press

Die Iserlohn Roosters haben Stürmer Cedric Schiemenz verpflichtet. Der 24-jährige Center war in den vergangenen beiden Spielzeiten für die Düsseldorfer EG aktiv und kommt bei der DEG, den Schwenninger Wild Wings und den Eisbären Berlin auf insgesamt 174 DEL-Spiele (28 Punkte). Drei Tore und fünf Vorlagen gelangen ihm in der jüngsten Hauptrunde, hinzu kommen ein Tor und zwei Vorlagen in sieben Playoff-Spielen

Ausgebildet wurde der gebürtige Berliner zunächst im Nachwuchs der Eisbären, ehe er eine Spielzeit lang in der Nachwuchsakademie von Red Bull Salzburg aktiv war. Nach zwei Engagements in der kanadischen Nachwuchsliga OHL (Windsor Spitfire und Kitchener Rangers) und zwei Spielzeiten bei den Dresdner Eislöwen und den Lausitzer Füchsen in der DEL2 gelang Schiemenz 2019 in Schwenningen der Sprung ins deutsche Oberhaus.

„Cedric hat eine hervorragende Ausbildung genossen und bringt einen hohen Hockey-IQ mit“, sagt Christian Hommel, der Sportliche Leiter der Roosters. „Er soll bei uns den nächsten Schritt in seiner Karriere machen. Er hat in den Playoffs mit Düsseldorf zuletzt gezeigt, dass er verschiedene Rollen ausfüllen kann.“ Schiemenz selbst sagt: „Mir wurde in den Gesprächen eine konkrete Perspektive für meine Weiterentwicklung aufgezeigt. Ich freue mich auf die Herausforderung in Iserlohn.“


Notizen

  • vor 12 Stunden
  • Der kanadische Stürmer Josh MacDonald verlässt die DEL2 nach drei Spielzeiten (zwei für Ravensburg samt Meistertitel, eine für Krefeld) wieder und schließt sich den Cardiff Devils in der EIHL an.
  • vor 2 Tagen
  • Der neue Assistenztrainer der Augsburger Panther heißt Thomas Dolak (Eishockey NEWS berichtete in Print vorab). Dolak war zuletzt Cheftrainer der Düsseldorfer EG, nun verstärkt er das Trainerteam der Fuggerstädter um Ted Dent, Dennis Endras und Simon Sengele.
  • vor 2 Tagen
  • Die Tölzer Löwen (Oberliga Süd) kooperieren künftig mit dem EHC Klostersee (Bayernliga). Der junge Tölzer Schlussmann Joshua Baron (21) erhält dabei eine Förderlizenz und soll als Nummer eins in Grafing Spielpraxis sammeln.
  • vor 4 Tagen
  • Als erster Club in der PENNY DEL werden die Eisbären Berlin künftig Spiele mit einem 360°-LED-Bandensystem bestreiten. Ab der kommenden Spielzeit 2024/25 wird die Uber Arena mit rundumlaufenden LED-Banden ausgestattet.
  • vor 5 Tagen
  • Sebastian Jones ist neuer Bundestrainer der deutschen U18-Frauen-Nationalmannschaft. Der ehemalige Profi (u. a. für die Kassel Huskies und Iserlohn Roosters aktiv) wird das Team erstmals im kommenden Juli beim Lehrgang in Füssen betreuen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige