Anzeige
Anzeige
Dienstag, 15. August 2023

Hohe Hürden erneut zu Beginn: Deutschland eröffnet gegen die Slowakei: Der WM-Spielplan 2024 steht – Preiskategorien der Tickets ebenfalls einsehbar

Das deutsche Team um Torhüter Philipp Grubauer und Kapitän Moritz Müller beim WM-Duell 2022 gegen die Slowakei (Pavol Regenda).
Foto: IMAGO / ActionPictures

Der Eishockey-Weltverband IIHF hat am Dienstag die Preiskategorien und den genauen Spielplan für die Weltmeisterschaft 2024 in Tschechien veröffentlicht. Die Auswahl von Bundestrainer Harold Kreis wird das WM-Turnier im kommenden Jahr mit dem Duell gegen die Slowakei eröffnen. In Ostrava erwartet die DEB-Mannschaft damit gleich zum Start am 10. Mai eine schwere "Auswärtsaufgabe". Es folgen die Neuauflage des WM-Halbfinals von 2023 gegen die USA und das Duell mit Schweden.

Im Anschluss warten Lettland, Kasachstan, Polen und am letzten Gruppenspieltag (21. Mai) Frankreich als weitere Hürden auf den Vizeweltmeister. Wie schon 2023 sieht sich die DEB-Auswahl damit gleich zum Start ins Turnier den größten Konkurrenten in der WM-Gruppe B ausgesetzt. Den kompletten Spielplan mit den genauen Anfangszeiten finden Sie hier. Alle Infos zu den Preiskategorien für die WM-Tickets 2024 gibt es hier.


Notizen

  • gestern
  • Der neue Assistenztrainer der Augsburger Panther heißt Thomas Dolak (Eishockey NEWS berichtete in Print vorab). Dolak war zuletzt Cheftrainer der Düsseldorfer EG, nun verstärkt er das Trainerteam der Fuggerstädter um Ted Dent, Dennis Endras und Simon Sengele.
  • gestern
  • Die Tölzer Löwen (Oberliga Süd) kooperieren künftig mit dem EHC Klostersee (Bayernliga). Der junge Tölzer Schlussmann Joshua Baron (21) erhält dabei eine Förderlizenz und soll als Nummer eins in Grafing Spielpraxis sammeln.
  • vor 3 Tagen
  • Als erster Club in der PENNY DEL werden die Eisbären Berlin künftig Spiele mit einem 360°-LED-Bandensystem bestreiten. Ab der kommenden Spielzeit 2024/25 wird die Uber Arena mit rundumlaufenden LED-Banden ausgestattet.
  • vor 4 Tagen
  • Sebastian Jones ist neuer Bundestrainer der deutschen U18-Frauen-Nationalmannschaft. Der ehemalige Profi (u. a. für die Kassel Huskies und Iserlohn Roosters aktiv) wird das Team erstmals im kommenden Juli beim Lehrgang in Füssen betreuen.
  • vor 4 Tagen
  • Der US-amerikanische Routinier Andrew Rowe (zuletzt ERC Ingolstadt/PENNY DEL) wechselt zum EC Red Bull Salzburg in die ICE Hockey League.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige