Anzeige
Donnerstag, 16. November 2023

Hilfs-Goalie bei Belfast Giants „Erfüllung eines Traums": Fußballer-Legende Petr Cech nun auch im Eishockey erstklassig unterwegs

Petr Cech war im Fußball ein Torhüter von Weltklasseformat.
Foto: IMAGO / Focus Images

Die zweite Karriere des Petr Cech: Der frühere Weltklassetorhüter im Fußball ist nun auch im Eishockey erstklassig unterwegs. Der 41-jährige Tscheche, eigentlich beim britischen Zweitligist Oxford City Stars aktiv, hilft beim EIHL-Meister Belfast Giants aus. Er stand, gefolgt von der Anfrage am Montag, am Mittwoch schon erstmals mit den Giants auf dem Eis.

„Es ist eine große Ehre für mich und selbstverständlich die Erfüllung eines solchen Traums, weil es sich um eine Mannschaft handelt, die letzte Saison das Triple gewonnen hat und das britische Eishockey in der aktuellen Version der Champions Hockey League sehr erfolgreich vertreten hat“, lässt Cech über seine Agentur ausrichten. Die Giants schlugen zum Beispiel das eigentlich sehr stark einzuschätzende Dynamo Pardubice aus seiner Heimat Tschechien und verpassten nur knapp den Einzug ins Achtelfinale.

Auch auf dem Eis agiert er als Keeper und weißt in den vergangenen Jahren beachtliche Fangquoten auf: über 93 Prozent in zwei Jahren in der dritten Spielklasse und über 90 Prozent in der ersten und laufenden zweiten Zweitligasaison. Dabei sind die Stars eines der schlechtesten Teams der Südklasse. Die Giants verfügen eigentlich über drei Goalies: Tyler Beskorowany, Jackson Whistle und Andrew Dickson. Wegen Verletzungsproblemen haben sie nun Cech hochgezogen.

Trainer Adam Keefe weiß um die stattliche Trophäen-Sammlung Cechs im Fußball, die unter anderem den Champions-League-Titel und vier englische Meisterschaften umfasst. Keefe lobt Cech entsprechend als „hochdekorierten Athleten, der weiß, was es benötigt, um auf höchstem Niveau Leistung zu bringen. Darum wird seine Unterstützung während der Leihe von unschätzbarem Wert sein." Ob Cech am Wochenende in den Spielen gegen die Sheffield Steelers und Manchester Storm tatsächlich zum Einsatz kommt, war nach der Verpflichtung aber noch offen.


Anzeige
Anzeige

Notizen

  • gestern
  • Die Füchse Duisburg (Oberliga Nord) haben Torhüter Linus Schwarte mit einer Förderlizenz ausgestattet. Der 22-Jährige kann so auch für die Ratinger Ice Aliens spielen.
  • gestern
  • Angreifer Tyler Sheehy (zuletzt bei den Straubing Tigers) wechselt zum slowakischen Erstligist HKM Zvolen.
  • vor 2 Tagen
  • Sebastian Becker wird nach Esbjörn Hofverberg der zweite Assistenztrainer von Head Coach Jussi Tuores bei den Eispiraten Crimmitschau in der DEL2. Zuletzt arbeitete der 33-Jährige als Nachwuchstrainer beim EHC Klostersee.
  • vor 4 Tagen
  • Die Frauen der U16- und U18-Frauen-Nationalmannschaften eröffnen die DEB-Eishockeysaison 2024/25 in Füssen. Von Mittwoch (10. Juli) bis Sonntag (14. Juli) treffen sich beide Teams zu ihren Sommerlehrgängen. Der Lehrgang beider Teams endet am Sonntag mit einem Spiel der beiden Teams gegeneinander.
  • vor 5 Tagen
  • Das Trainerduo bei den onesto Tigers Bayreuth steht. Der Schwede Morgan Persson wird zukünfig als Co-Trainer neben Larry Suarez hinter der Bande des Süd-Oberligisten agieren. Der 49-jährige war bereits u.a. als Head- und Assistant Coach in Schweden, Dänemark oder Frankreich aktiv.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.