Anzeige
Anzeige
Samstag, 2. März 2024

NHL in der Nacht zum Samstag Coyotes beenden gegen Tim Stützles Senators ihre Niederlagenserie, Lukas Dostal führt die Ducks zum Sieg

Lukas Dostal gelangen 52 Saves - nur für Rookie-Torhütern gelangen in der NHL mehr.
Foto: IMAGO / USA TODAY Network

Nach 14 Niederlagen in Folge haben die Arizona Coyotes wieder einen Sieg gelandet. Sie gewannen bei Tim Stützles Ottawa Senators mit 5:3. Trainer André Tourigny sprach von einer „Erleichterung" und scherzte, sein Anzug sitze nun locker - er habe in den letzten 30 Minuten ordentlich Gewicht verloren. Seine Mannen gaben erst eine 3:0-Führung aus der Hand - auch, weil Stützle zwei Treffer der Sens vorbereitete. Ein Powerplay-Treffer und ein Emptynetter im Schlussabschnitt ließen die Gäste aber erstmals seit dem 22. Januar (!) wieder nach der Schlusssirene jubeln. Beide Teams werden aller Voraussicht nach nichts mit den Playoffs zu tun haben.

Eine große Nummer gelang Lukas Dostal beim 4:3-Erfolg der Anaheim Ducks gegen die New Jersey Devils, den er drei Sekunden vor Ende mit einem Save gegen Jack Hughes' Penalty in trockene Tücher brachte. Der Torhüter der Ducks wehrte 52 Schüsse ab, was für einen Rookie-Torhüter außergewöhnlich ist. Nur Mike Palmateer (1976/77), Alexandar Georgiev (2018/19), Wayne Thomas (1973/74) und Glen Hall (1955/56) parierten in ihrer NHL-Debüt-Saison in einem Spiel mehr. Eingerechnet sind nur Spiele mit dem Ende nach 60 Minuten - Dostal hatte Anfang Januar, da ging es bis ins Penaltyschießen, schon mal 55 Saves in einer Partie. Gesagt sei auch, dass die Statistik etwas trügt: Dostal, 24, hatte schon vor dieser Saison 23 NHL-Spiele bestritten und auch in Europa hochklassig gespielt - 2019/20 war er Torhüter des Jahres in der finnischen Liiga. Devils-Stürmer Nico Hischier (18 Punkte in den vorigen 14 Spielen) fand die Niederlage „enttäuschend. Wir hatten eine Unmenge an Chancen, aber haben erneut zu viele vertan."

Im dritten Spiel der Nacht haben die Washington Capitals einen wichtigen 5:2-Sieg über die Philadelphia Flyers gelandet. Wichtig deshalb, weil sich die Caps Hoffnungen auf die Playoffs machen. Sie drehten gegen die Flyers einen 0:2-Rückstand. Dylan Strome war mit drei Punkten der Mann des Spiels. Auch Alexander Ovechkin traf, zum 145. Mal in einem NHL-Spiel im März - keiner traf da häufiger.

Ergebnisse der Nacht:
Ottawa - Arizona 3:5 (1:3, 2:0, 0:2)
Anaheim - New Jersey 4:3 (2:1, 2:1, 0:1)
Washington - Philadelphia 5:2 (0:2, 3:0, 2:0)


Notizen

  • gestern
  • Gergely Majoross, zuletzt in der DEL2 bei den Ravensburg Towerstars als Cheftrainer an der Bande, ist neuer Head Coach der ungarischen Nationalmannschaft. Majoross wurde in Ravensburg nach einer Saison (Aus im Viertelfinale) entlassen und durch Bo Subr ersetzt.
  • vor 3 Tagen
  • Frank Gentges bleibt Cheftrainer der Ratinger Ice Aliens in der Regionalliga West. In den ersten beiden Spielzeiten unter ihm als Chef an der Bande wurden die Ice Aliens zweimal Hauptrunden-Sieger und standen in beiden Jahren im Playoff-Endspiel. 2024 wurde Ratingen Meister.
  • vor 3 Tagen
  • Rangers-Kapitän Jacob Trouba hat den Mark Messier NHL Leadership Award erhalten. Dieser geht an den Spieler mit den größten Führungsqualitäten für eine Mannschaft, auf und abseits des Eises. Mit der Auszeichnung wird auch sein Einsatz für die Rangers-Community gewürdigt.
  • vor 8 Tagen
  • Red Bull Salzburg hat am Freitagvormittag bestätigt, dass U20-Nationalspieler Philipp Sinn, der 2022/23 bereits zwei DEL-Spiele für München absolviert hat, in Salzburg bleibt. Er absolvierte 49 Spiele für den österreichischen Meister (zehn Punkte) und spielte auch neunmal für die Hockey Juniors.
  • vor 8 Tagen
  • Das Gerüst der U23-Perspektivspieler der Augsburger Panther für die kommende Saison steht. Die Verträge der jungen Stürmer Justin Volek, Moritz Elias, Marco Niewollik und Christian Hanke sowie des U23-Verteidigers Leon van der Linde wurden verlängert.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige