Dienstag, 18. Juli 2017

Neuzugang für die Adler Mannheim stattet Kanadier Evan McGrath mit einmonatigem Tryout-Vertrag aus

<p>Evan McGrath, zuletzt in Villach unter Vertrag, erhält einen Tryout-Vertrag in Mannheim. Foto: City-Press</p>

Evan McGrath, zuletzt in Villach unter Vertrag, erhält einen Tryout-Vertrag in Mannheim. Foto: City-Press

Die Adler Mannheim haben Evan McGrath mit einem einmonatigen Tryout-Vertrag ausgestattet. Der Kanadier wird Anfang August in Mannheim erwartet. Adler-Manager Teal Fowler sagt über den Stürmer: "Wir sind sehr froh darüber, dass Evan zu uns wechselt. Er ist ein solider Zwei-Wege-Stürmer, der gute Voraussetzungen mitbringt", so Fowler über den 1,83 Meter großen und 85 Kilo schweren Angreifer, der sowohl als Center als auch auf dem Flügel spielen kann.

McGrath war zuletzt in der multinationalen Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) für den Villacher SV aktiv und sammelte dort in 49 Pflichtspielen 37 Scorerpunkte (13 Tore, 24 Vorlagen). Damit war er viertbester Scorer in seinem Team. Seit 2010 spielt der in Oakville geborene Linksschütze in Europa, stand unter anderem in der Saison 2013/14 für Frölunda HC in der ersten schwedischen Liga auf dem Eis. Ansonsten verbrachte er die meiste Zeit in der schwedischen Allsvenskan und der Schweizer NLB.



Kurznachrichtenticker

  • gerade eben
  • Manuel Wiederer gelingt beim 5:2-Sieg der San Jose Barracuda gegen die Tucson Roadrunners sein erster Assist in der AHL. Es war sein siebter Einsatz in dieser Saison.
  • vor 31 Minuten
  • Die Frauen-Nationalmannschaft gewinnt im zweiten Spiel des 5-Nationen-Turniers in Rauma (Finnland) mit 2:1 (0:0, 1:0, 0:1, 0:0, 1:0) nach Penalty-Schießen gegen Japan.
  • [mehr]
  • vor 59 Minuten
  • Thomas Greiss wird bei der 2:5-Niederlage der New York Islanders gegen die Dallas Stars nach 29:22 Minuten eingewechselt und kassiert ein Tor bei sieben Schüssen.
  • vor 9 Stunden
  • Wechsel offiziell: Stürmer Constantin Ontl (zuletzt Bad Tölz) stürmt künftig für die Bayreuth Tigers in der DEL2.
  • vor 18 Stunden
  • Der Vertrag von Angreifer Adam Penc (18) bei den Lausitzer Füchsen (DEL2) wurde aufgelöst. Das Talent kam in dieser Saison lediglich sechsmal für Selb in der Oberliga zum Einsatz.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.