Donnerstag, 3. August 2017

Große Fanumfrage startet: Eishockey-Barometer: Wer wird Meister, wer hat sich am besten verstärkt, wer ist spektakulärster Neuzugang?

<p>Kann der EHC Red Bull München seinen Titel in der neuen Saison verteidigen? Foto: City-Press</p>

Kann der EHC Red Bull München seinen Titel in der neuen Saison verteidigen? Foto: City-Press

Eishockeyfans aufgepasst! Im Vorfeld unseres DEL-Sonderheftes zu neuen Saison führen wir in Zusammenarbeit mit dem "Eishockey-Barometer" von Professor Dr. Alfons Madeja eine große Umfrage unter allen Anhängern durch. Ab sofort können Sie sich für "ihren" Club unter www.eishockey-barometer.de anmelden und an der Umfrage teilnehmen. Die ersten Auswertungen und Ergebnisse, also die "Stimme der Fans", finden Sie im Vorschau-Sonderheft von Eishockey NEWS, das ab 25. August im ausgesuchten Zeitschriftenhandel erhältlich ist.

Zu folgenden Fragen wollen wir unter anderem Ihre Stimme hören:

Wer wird Meister in der DEL nach der Spielzeit 2017/18?

Wie lautet die Endplatzierung/Tabelle nach der Hauptrunde der Spielzeit 2017/18?

Welcher Club hat sich Ihrer Meinung nach am besten verstärkt?

Welche drei Spieler sind Ihrer Meinung nach die spektakulärsten Liga-Neulinge des Transfersommers 2017?

Anmerkung: Ende unserer Befragung unter dem Stichwort "Eishockey-Barometer" ist Montag, der 14. August 2017.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme - jede Stimme zählt!



Kurznachrichtenticker

  • vor 27 Minuten
  • Die Frauen-Nationalmannschaft gewinnt im zweiten Spiel des 5-Nationen-Turniers in Rauma (Finnland) mit 2:1 (0:0, 1:0, 0:1, 0:0, 1:0) nach Penalty-Schießen gegen Japan.
  • [mehr]
  • vor 56 Minuten
  • Thomas Greiss wird bei der 2:5-Niederlage der New York Islanders gegen die Dallas Stars nach 29:22 Minuten eingewechselt und kassiert ein Tor bei sieben Schüssen.
  • vor 9 Stunden
  • Wechsel offiziell: Stürmer Constantin Ontl (zuletzt Bad Tölz) stürmt künftig für die Bayreuth Tigers in der DEL2.
  • vor 18 Stunden
  • Der Vertrag von Angreifer Adam Penc (18) bei den Lausitzer Füchsen (DEL2) wurde aufgelöst. Das Talent kam in dieser Saison lediglich sechsmal für Selb in der Oberliga zum Einsatz.
  • vor 23 Stunden
  • Der ehemalige NHL-Spieler Zarley Zalapski, 2000/01 auch in München unter Vertrag, ist im Alter von 49 Jahren aus bisher unbekanntem Grund verstorben.
  • [mehr]

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.