Anzeige
Anzeige
Dienstag, 7. Mai 2019

Dreimaliger CHL-Champion kommt vom Frölunda HC Adler Mannheim bestätigen schwedischen Goalie Johan Gustafsson als Neuzugang

<p>Der 27-jährige Schwede Johan Gustafsson, hier noch im Trikot von Frölunda Göteborg, steht künftig für den neuen deutschen Meister aus Mannheim zwischen den Pfosten.<br/>Foto: imago images/Bildbyran/Dennis Ylikangas<br/></p>

Der 27-jährige Schwede Johan Gustafsson, hier noch im Trikot von Frölunda Göteborg, steht künftig für den neuen deutschen Meister aus Mannheim zwischen den Pfosten.
Foto: imago images/Bildbyran/Dennis Ylikangas

Nun ist es offiziell: Wie von Eishockey NEWS und anderen Medien bereits vorab berichtet, haben die Adler aus Mannheim den schwedischen Goalie Johan Gustafsson verpflichtet. Dies bestätigte der neue DEL-Champion am Dienstagnachmittag. Der 27-jährige Weltmeister von 2013, der in den vergangenen vier Spielzeiten für den Frölunda HC aktiv war und mit den Göteborgern dreimal CHL-Sieger sowie zweimal schwedischer Meister wurde, erhält in der Kurpfalz einen Jahresvertrag.

"Wir haben Johan in der gesamten vergangenen Saison beobachtet und sind froh, dass er sich für uns entschieden hat. Mit seiner Erfahrung wird er uns definitiv weiterhelfen. Die Doppelbelastung aus Liga-Spielbetrieb und der Champions Hockey League erfordert, dass wir gerade auf der Torhüterposition stark besetzt sind", kommentiert Adler-Manager Jan-Axel Alavaara die Verpflichtung Gustafssons. Der Linksfänger ist nach Defender Chad Billins (Linköping HC/SWE) sowie den Angreifern Lean Bergmann (Iserlohn Roosters) und Jan-Mikael Järvinen (Tappara Tampere/FIN) der vierte bestätigte Neuzugang der Quadratestädter.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Tagen
  • Der EV Füssen (künftig in der Oberliga-Süd) hat den Vertrag mit Eigengewächs Marc Besl um ein Jahr verlängert. Der 21-jährige Angreifer war in der Aufstiegssaison mit 75 Scorer-Punkten (29 Tore, 46 Assists) in 48 Spielen Top-Scorer des Altmeisters.
  • vor 2 Tagen
  • Christoph Kiefersauer kehrt zurück nach Bad Tölz. Der Stürmer kommt vom Zweitliga-Absteiger Deggendorfer SC, wo er in der vergangenen Spielzeit in 51 Spielen sechs Tore erzielte und neun weitere Treffer vorbereitete.
  • vor 2 Tagen
  • DEL2-Meister Ravensburg Towerstars hat die Verpflichtung von Ludwig Nirschl offiziell bestätigt. Der 19-Jährige war vergangene Saison Top-Scorer der Regensburger DNL-Mannschaft. Spielpraxis soll der U20-Nationalspieler aber vorerst vorrangig bei den EV Lindau Islanders in der Oberliga Süd sammeln.
  • vor 3 Tagen
  • Die Eisbären Berlin setzen auch in der kommenden Spielzeit die Kooperation mit dem Zweitligisten Lausitzer Füchse fort. Sozusagen als dritter Partner für beide Clubs fungiert der Oberligist ECC Preussen Berlin. Auch aufgrund der geringen Entfernung aller Clubs gilt die Kooperation als vorbildlich.
  • vor 3 Tagen
  • Steven Rupprich hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert und geht damit in seine sechste Saison für den DEL2-Club. In der Spielzeit 2018/19 bestritt der 30-jährige Angreifer 63 Spiele für die Eislöwen (neun Tore, 14 Assists).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige