Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 14. Juli 2021

Insgesamt acht Folgen Neues Video-Entertainment-Format: „PENNY DEL Grillmeisterschaft" startet am 15. Juli

PENNY, Titelpartner der Deutschen Eishockey Liga (DEL), nutzt sein Rechteportfolio und aktiviert sein Eishockey-Engagement in der Sommerpause umfassend mit einem neuen Video-Entertainment Format über Social Media, Online-Berichterstattung sowie TV-Präsenz. Um auch in den Sommermonaten sowie zwischen den Spielzeiten präsent zu sein, startet ein neues Video-Entertainment-Format: die „PENNY DEL Grillmeisterschaft“.

In dem Rahmen duellieren sich von insgesamt 14 PENNY-DEL-Clubs zwei Spieler im direkten Vergleich kulinarisch am Grill. Zubereitet werden jeweils zwei Rezepte pro Duell (Hauptgericht plus Vorspeise beziehungsweise Dessert). Eine Jury bestehend aus der Sport-Moderatorin Ruth Hofmann, dem Koch- und Grillschulen-Betreiber Stefan Ziemann sowie dem PENNY-DEL-Profi-Schiedsrichter Lasse Kopitz bewertet jedes Rezept sowie die Team-Performance am Grill auf einer Skala von 1 bis 10. So ergibt sich am Ende eine Tabelle und der erste PENNY DEL Grillmeister steht fest.

Los geht es am 15. Juli 21 mit dem Duell zwischen Meister Eisbären Berlin und dem EHC Red Bull München. Alle Folgen der „PENNY DEL Grillmeisterschaft“ findet man unter penny.de/eishockey. Ab dann erscheint wöchentlich eine neue Folge. Die Profis selbst zeigten sich begeistert von der Aktion. „So etwas gab es bislang ja noch nie. Es war eine tolle Abwechslung und hat richtig Spaß gemacht. Die Organisation war zudem top“, sagt Korbinian Holzer (Adler Mannheim). Konrad Abeltshauer (Red Bull München) nimmt unterdessen ein neues Rezept mit nach Hause: „Eine Banane zu grillen ist schon außergewöhnlich, aber schmeckt exzellent. Mal schauen, ob ich das auch selber zu Hause so hinbekomme.“

An drei Produktionstagen wurde das gesamte Format umgesetzt. Insgesamt entstanden acht Folgen (sieben Duelle plus Siegerverkündung) mit einer Länge von jeweils acht bis zwölf Minuten, zudem ein Highlight-Clip von drei Minuten sowie ein Outtake-Clip von gleicher Länge.

„Den Gewinner wollen wir noch nicht verraten, aber es war absolut bemerkenswert, mit welcher Leidenschaft gegrillt wurde und wie viel Spaß die Jungs am Grill hatten. Ein  großer Dank geht auch an die Clubs und die Liga, die diese Produktion ermöglicht haben“, führt Marcus Haus, Marketingleiter von PENNY, aus.

Seit der Saison 2020/2021 ist PENNY Titelpartner der Deutschen Eishockey Liga, die seitdem PENNY DEL heißt. Zum gleichen Zeitraum wurde PENNY Premiumpartner des Deutschen Eishockey Bundes (DEB), was sowohl Rechte an der Deutschen Herren- als auch der Frauen-Nationalmannschaft beinhaltet. Seit dem Frühjahr 2021 wurden mit dem Para-Eishockey sowie dem Förderverein Deutscher Eishockey Nachwuchs weitere Partnerschaften geschlossen, sodass sich PENNY als umfassender Unterstützer des deutschen Eishockeys bezeichnen darf.


Kurznachrichtenticker

  • vor 9 Stunden
  • Der Deggendorfer SC (Oberliga Süd) konnte am Donnerstagabend eine weitere Personalie vermelden: Mit Youngster Justin Köpf (19) verlängert ein junger und talentierter Keeper seinen Vertrag bei den Niederbayern.
  • vor 11 Stunden
  • Mannheims David Wolf wurde nach seiner Spieldauer-Diszi im Spiel gegen Straubing aufgrund seines Checks mit dem Stock (Verstoß gegen DEL-Regel 59) für zwei Spiele gesperrt und mit einer Geldstrafe belegt. Dies gab der Disziplinarausschuss der Liga am Donnerstag bekannt.
  • vor 20 Stunden
  • Drei Spiele fanden in der Nacht auf Donnerstag in der NHL statt – alle ohne deutsche Beteiligung: New Jersey – Arizona 1:4, N.Y. Rangers – Toronto 6:3 und Anaheim – Colorado 0:2.
  • gestern
  • Mit Cody Drover hat die EG Diez-Limburg aus der Oberliga Nord einen weiteren Kontingentspieler unter Vertrag genommen und damit auf die Verletzung von Kevin Loppatto. Der 26-jährige Kanadier machte zuletzt drei Spiele für Bordeaux in der ersten französischen Liga.
  • gestern
  • Aufgrund eines Engpasses bei den Bietigheim Steelers aus der PENNY DEL stellen die Selber Wölfe (DEL2) ihren Torhüter Michael Bitzer für deren Spiel am Mittwoch in Wolfsburg an den Kooperationspartner ab. Der Deutsch-Amerikaner (28) bringt die Erfahrung aus zwei DEL2-Spielzeiten in Crimmitschau mit.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige