Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 11. Oktober 2023

Die Champions Hockey League am Mittwoch Adler Mannheim stehen nach 3:2-Arbeitssieg gegen Rouen im CHL-Achtelfinale – Auch München und Ingolstadt in der nächsten Runde

Arbeitssieg: Markus Hännikäinen (30; blaues Trikot) und die Adler Mannheim bezwangen den französischen Landesmeister Dragons de Rouen mit 3:2.
Foto: IMAGO/Eibner

Die Adler aus Mannheim stehen im Achtelfinale der Champions Hockey League. Das Team von Head Coach Johan Lundskog sicherte sich am Mittwochabend einen 3:2 (2:2, 0:0, 1:0)-Arbeitssieg gegen den französischen Landesmeister Dragons de Rouen und ist nicht mehr aus den Top 16 der Gesamttabelle aller 24 Mannschaften zu verdrängen. Durch den Heimerfolg belegen die Adler aktuell sogar mit 13 Punkten aus fünf Partien den zweiten Platz, lediglich die ungeschlagenen Växjö Lakers (Schweden) um Nationalstürmer Tobias Rieder rangieren einen Zähler über den Quadratestädtern.

Gegen Außenseiter Rouen dauerte es indes bis zur 52. Spielminute, ehe eine sehenswerte und schließlich durch Tyler Gaudet (zuvor zwei Assists) abgeschlossene Powerplay-Kombination den Mannheimer Sieg klarmachte. Zuvor hatte ein Doppelschlag von Loïc Lampérier (16., 17.) die frühe 2:0-Führung der Adler durch Jordan Murray (2.) sowie David Wolf (12.) egalisiert. Die Franzosen setzten auch in der Folge den einen oder anderen brandgefährlichen Nadelstich, während Mannheim das Match zwar dominierte, die letzte Effizienz allerdings vermissen ließ. Angesichts der Spielanteile war der Erfolg der Kurpfälzer letztlich aber mehr als verdient.

Mannheims Match in der Statistik (1 Einträge)

 

 

Mit dem EHC Red Bull München (1:4 gegen Lukko Rauma; zehn Punkte) sowie dem ERC Ingolstadt (2:5 gegen Växjö; neun Punkte) hatten die beiden weiteren deutschen CHL-Teilnehmer bereits am Dienstagabend Heimniederlagen hinnehmen müssen. Durch die übrigen Ergebnisse des fünften Vorrundenspieltages ist allerdings auch den beiden oberbayerischen Clubs das Achtelfinalticket nicht mehr zu nehmen. So können am Ende maximal 16 Teams auf mindestens neun Zähler kommen, da sich der EHC Biel-Bienne (Schweiz) und Titelverteidiger Tappara Tampere (Finnland) am kommenden Dienstag ein direktes Duell um den Einzug in die nächste Runde liefern. Die beiden Mannschaften stehen momentan mit jeweils sieben Punkten auf den Tabellenplätzen 16 beziehungsweise 17.

Stefan Wasmer

Die Mittwochsresultate in der Übersicht (1 Einträge)

 

Notizen

  • vor 17 Stunden
  • Marco Sturm ist mit seinen Ontario Reign aus den Playoffs in der AHL ausgeschieden. Sein Team verlor auch Spiel 3 der Best-of-five-Serie (Finale Pacific Division) gegen gegen die Coachella Valley Firebirds, diesmal mit 2:3.
  • vor 3 Tagen
  • Gergely Majoross, zuletzt in der DEL2 bei den Ravensburg Towerstars als Cheftrainer an der Bande, ist neuer Head Coach der ungarischen Nationalmannschaft. Majoross wurde in Ravensburg nach einer Saison (Aus im Viertelfinale) entlassen und durch Bo Subr ersetzt.
  • vor 5 Tagen
  • Frank Gentges bleibt Cheftrainer der Ratinger Ice Aliens in der Regionalliga West. In den ersten beiden Spielzeiten unter ihm als Chef an der Bande wurden die Ice Aliens zweimal Hauptrunden-Sieger und standen in beiden Jahren im Playoff-Endspiel. 2024 wurde Ratingen Meister.
  • vor 5 Tagen
  • Rangers-Kapitän Jacob Trouba hat den Mark Messier NHL Leadership Award erhalten. Dieser geht an den Spieler mit den größten Führungsqualitäten für eine Mannschaft, auf und abseits des Eises. Mit der Auszeichnung wird auch sein Einsatz für die Rangers-Community gewürdigt.
  • vor 10 Tagen
  • Red Bull Salzburg hat am Freitagvormittag bestätigt, dass U20-Nationalspieler Philipp Sinn, der 2022/23 bereits zwei DEL-Spiele für München absolviert hat, in Salzburg bleibt. Er absolvierte 49 Spiele für den österreichischen Meister (zehn Punkte) und spielte auch neunmal für die Hockey Juniors.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige