Anzeige
Anzeige
Freitag, 20. Oktober 2023

Verletzungen in der PENNY DEL Mannheim mindestens sechs Wochen ohne Loibl, Karrer fehlt Nürnberg rund drei Monate

Nationalstürmer Stefan Loibl (27) wird den Adlern aus Mannheim mindestens sechs Wochen lang fehlen.
Foto: Adler Mannheim/Daniel Bamberger

Nächster Ausfall im Angriff der Adler aus Mannheim: Nach Matthias Plachta, Ryan MacInnis sowie Jordan Szwarz muss der Tabellenzweite der PENNY DEL nun auch auf Stefan Loibl verzichten. Der 27-jährige Nationalspieler zog sich beim CHL-Auswärtserfolg in Kosice am Mittwoch eine Beinverletzung zu und wird nach Angaben des Clubs bei optimalem Heilungsverlauf rund sechs Wochen lang fehlen. Loibl kommt im bisherigen Saisonverlauf auf insgesamt 16 Pflichtspiel-Einsätze (zwei Tore, sechs Assists). „Wenn uns ein Spieler wie Stefan ausfällt, ist das zweifellos ein herber Verlust, denn er ist ungemein wichtig für die Mannschaft. Gleichzeitig bekommen aber unsere jungen Spieler mehr Eiszeit und die Möglichkeit, sich zu zeigen und sich für einen Stammplatz zu empfehlen“, wird Adler-Sportmanager Jan-Axel Alavaara zitiert.

Eine Hiobsbotschaft gab es am Freitag auch für die Nürnberg Ice Tigers: Mannheims Ligakonkurrent muss in den nächsten rund drei Monaten ohne Julius Karrer auskommen. Der 23-jährige Verteidiger zog sich beim 5:3-Auswärtssieg in Ingolstadt vor einer Woche eine Unterkörperverletzung zu und wird am kommenden Montag operiert. Karrer wechselte zur Saison 2020/21 nach Nürnberg und hat seitdem insgesamt 124 Matches (25 Scorer-Punkte) in der PENNY DEL bestritten.

 


Notizen

  • vor 2 Tagen
  • Gergely Majoross, zuletzt in der DEL2 bei den Ravensburg Towerstars als Cheftrainer an der Bande, ist neuer Head Coach der ungarischen Nationalmannschaft. Majoross wurde in Ravensburg nach einer Saison (Aus im Viertelfinale) entlassen und durch Bo Subr ersetzt.
  • vor 4 Tagen
  • Frank Gentges bleibt Cheftrainer der Ratinger Ice Aliens in der Regionalliga West. In den ersten beiden Spielzeiten unter ihm als Chef an der Bande wurden die Ice Aliens zweimal Hauptrunden-Sieger und standen in beiden Jahren im Playoff-Endspiel. 2024 wurde Ratingen Meister.
  • vor 4 Tagen
  • Rangers-Kapitän Jacob Trouba hat den Mark Messier NHL Leadership Award erhalten. Dieser geht an den Spieler mit den größten Führungsqualitäten für eine Mannschaft, auf und abseits des Eises. Mit der Auszeichnung wird auch sein Einsatz für die Rangers-Community gewürdigt.
  • vor 9 Tagen
  • Red Bull Salzburg hat am Freitagvormittag bestätigt, dass U20-Nationalspieler Philipp Sinn, der 2022/23 bereits zwei DEL-Spiele für München absolviert hat, in Salzburg bleibt. Er absolvierte 49 Spiele für den österreichischen Meister (zehn Punkte) und spielte auch neunmal für die Hockey Juniors.
  • vor 9 Tagen
  • Das Gerüst der U23-Perspektivspieler der Augsburger Panther für die kommende Saison steht. Die Verträge der jungen Stürmer Justin Volek, Moritz Elias, Marco Niewollik und Christian Hanke sowie des U23-Verteidigers Leon van der Linde wurden verlängert.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige