Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 11. Juni 2015

Wolfsburg und Crimmitschau kooperieren, Schlenker erhält Förderlizenz

<p>Vincent Schlenker<br/>Foto: City-Press<br/></p>

Vincent Schlenker
Foto: City-Press

Die Grizzly Adams Wolfsburg und die Eispiraten Crimmitschau werden in der kommenden Saison eng zusammenarbeiten. Beide Clubs schlossen zu diesem Zweck einen entsprechenden Kooperationsvertrag. Sinnbildlich für diese Werte steht dabei die Personalie Vincent Schlenker. Der talentierte Stürmer wird in der kommenden Saison bei den Wolfsburgern unter Vertrag stehen und per Förderlizenz zu den Eispiraten delegiert. Der 22-Jährige hat bereits 102 DEL-Spiele bestritten und ist vor allem für die dritte Reihe des DEL2-Clubs vorgesehen.

EHC-Sportdirektor und Geschäftsführer Karl-Heinz Fliegauf sieht die neu entstandene Kooperation durchweg positiv: "Mit den Verantwortlichen aus Crimmitschau hatten wir in den vergangenen Jahren schon öfter immer wieder sportliche Angelegenheiten zu unserer vollsten Zufriedenheit lösen können. Auch dies war für unsere Entscheidung wichtig. Wir sind sehr froh, dass wir jetzt eine Kooperation abgeschlossen haben, deren Ziel es ist, junge Spieler zu fordern und zu fördern. Speziell in der Zusammenarbeit mit dem sportlichen Leiter Ronny Bauer sehen wir eine grundsolide Basis, diese Kooperation in den kommenden Jahren zu intensivieren und auszubauen. Gemeinsam soll eine längerfristig ausgelegte sportliche Planung sowie ein noch intensiveres Scouting talentierter Spieler, die für beide Clubs spielberechtigt sein sollen, vorangetrieben werden."

Bauer erklärte: "Wir wünschen uns eine mittel- bis langfristige Kooperation mit den Grizzly Adams, die von beiden Seiten mit Leben gefüllt wird. Dies ist gerade in Bezug auf die Erfahrungen mit unserem letztjährigen Kooperationspartner aus Schwenningen erstrebenswert. Von unserer Seite gab es sehr konstruktive Gespräche mit Karl-Heinz Fliegauf, wobei wir schon einige Vorstellungen für die Zukunft besprechen konnten.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Nach den ersten beiden DEL-Spielen der Woche gab es ein Verfahren gegen Adam Payerl (Augsburg) aus dem Spiel gegen die Kölner Haie, welches, wie die DEL mitteilt, eingestellt wurde. Payerl ist jedoch wegen seiner dritten Disziplinarstrafe automatisch für das Spiel gegen die Düsseldorfer EG gesperrt.
  • vor 7 Stunden
  • Sean Morgan verlässt den ERC Sonthofen. Der Tabellenvorletzte der Oberliga Süd hat dem Wunsch des 23-jährigen Verteidigers nach einer Vertragsauflösung entsprochen. Morgan verbuchte in der laufenden Oberliga-Saison bei neun Einsätzen zwei Assists.
  • gestern
  • Oberligist Moskitos Essen hat Stürmer Nicholas Miglio unter Vertrag genommen und zunächst mit einem Tryout-Vertrag ausgestattet. Der US-Amerikaner spielte in dieser Saison schon in der Oberliga Süd in Selb und kam dort in in sieben Spielen auf acht Assists.
  • gestern
  • Auf Antrag des Deggendorfer SC wird das Hauptrundenspiel der DEL2 zwischen Deggendorf und den Eispiraten Crimmitschau am 30. Dezember 2018 von 18:30 Uhr auf 17:00 Uhr verlegt.
  • gestern
  • Angreifer Robert Hechtl aus dem Nachwuchs des ERC Ingolstadt erhält eine Förderlizenz für den Süd-Oberligisten Höchstadt Alligators. In der Saison 2018/19 kam der 19-jährige gebürtige Ingolstädter bisher bei 17 Einsätzen in der U20 DNL Division II zu 25 Treffern und 20 Assists.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige