Donnerstag, 13. April 2017

Zweiter Neuzugang perfekt Bremerhaven nimmt slowenischen Nationalspieler Jan Urbas unter Vertrag

<p>Jan Urbas wechselt von Villach nach Bremerhaven. Foto: City-Press</p>

Jan Urbas wechselt von Villach nach Bremerhaven. Foto: City-Press

Bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven ist der zweite Neuzugang für die Spielzeit 2017/18 unter Dach und Fach. Dabei handelt es sich um den slowenischen Nationalspieler Jan Urbas. Das gab der DEL-Club am Donnerstag bekannt.

Mit einer Größe von 1,93 Metern und einem Gewicht von 100 Kilogramm bringt der 28-jährige Außenstürmer Gardemaße mit. Nach Angaben der Fischtown Pinguins soll der Angreifer in der neuen Paradeformation, also der ersten Sturmreihe, auflaufen. In der abgelaufenen Spielzeit war Urbas in der österreichischen EBEL für Villach am Puck und kam dort in 44 Spielen auf beachtliche 46 Scorerpunkte (27 Tore und 19 Assists). Damit war er hinter Corey Locke (76 Punkte) zweitbester Scorer seines Teams.

Bremerhavens Trainer Thomas Popisch sagt über den Neuzugang: "Jan ist genau der Spielertyp den wir gesucht haben. Neben seinen spielerischen Fähigkeiten ist er zudem ein Spieler, der auch Verantwortung übernehmen kann und will. Ich bin froh, dass wir es geschafft haben, ihn zu verpflichten."



Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Der Vertrag von Angreifer Adam Penc (18) bei den Lausitzer Füchsen (DEL2) wurde aufgelöst. Das Talent kam in dieser Saison lediglich sechsmal für Selb in der Oberliga zum Einsatz.
  • vor 8 Stunden
  • Der ehemalige NHL-Spieler Zarley Zalapski, 2000/01 auch in München unter Vertrag, ist im Alter von 49 Jahren aus bisher unbekanntem Grund verstorben.
  • [mehr]
  • vor 8 Stunden
  • Die Frauen-Nationalmannschaft unterliegt Schweden im ersten Spiel des 5-Nationen-Turniers in Rauma (Finnland) knapp mit 2:3 nach Verlängerung.
  • [mehr]
  • gestern
  • NHL (fast) ohne deutsche Akteure am Dienstag: Weder Tom Kühnhackl noch Thomas Greiss oder Korbinian Holzer kamen zum Einsatz: Siege gab es für Anaheim und die Islanders, bei denen zumindest Dennis Seidenberg auflief. Pittsburgh unterlag Colorado zu Hause mit 1:2.
  • vor 2 Tagen
  • Keine Punkte für Tobias Rieder und Leon Draisaitl am Sonntag in der NHL: Die beiden deutschen Top-Stürmer verlieren jeweils ihre Partien. Arizona unterliegt in Chicago mit 1:3, Edmonton in Toronto mit 0:1.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.