Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 29. November 2018

Liga-interner Wechsel: Finne Vili Sopanen verlässt Ingolstadt und schließt sich den Schwenninger Wild Wings an

<p> Vili Sopanen wechselt innerhalb der DEL von Ingolstadt nach Schwenningen.</p><p>Foto: City-Press</p>

Vili Sopanen wechselt innerhalb der DEL von Ingolstadt nach Schwenningen.

Foto: City-Press

Liga-interner Wechsel in der Deutschen Eishockey Liga. Der Finne Vili Sopanen hat seinen Vertrag in Ingolstadt aufgelöst und zeitgleich mit den Schwenninger Wild Wings einen neuen Arbeitgeber gefunden. Dies haben beide Clubs am Donnerstag vermeldet.

In Ingolstadt kam der körperlich robuste Angreifer nach Verletzungsproblemen in der Vorbereitung im Saisonverlauf nie richtig in Tritt und musste teilweise sogar als überzähliger Stürmer auf der Tribüne Platz nehmen. In 14 Spielen kam Sopanen auf zwei Tore und vier Assists.

In Schwenningen nun trifft der 31-jährige Angreifer nicht nur auf einige Landsleute, sondern auch auf ein Team, dass seit dem Trainerwechsel im Aufwind ist. "Vili Sopanen soll unserer Offensive mehr Durchschlagskraft verleihen. Er ist ein absoluter Teamplayer, stark an der Scheibe und er hat Zug zum Tor", sagt Schwenningens Manager Jürgen Rumrich über den Neuzugang.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Am 15. Februar endete die Frist zur Abgabe von Anträgen auf Teilnahme am Lizenzprüfungsverfahren für die kommende DEL2-Saison. Alle aktuellen Zweitligisten haben sich für das Lizenzprüfungsverfahren beworben. Zudem wurden insgesamt zehn Anträge aus der Oberliga bei der DEL2 eingereicht.
  • gestern
  • Bittere Diagnose: Der Tscheche Petr Sinagl vom ERC Sonthofen (Oberliga Süd) hat sich im Freitagsspiel gegen den EV Landshut den siebten Halswirbel gebrochen und fällt für den Rest der Saison aus.
  • gestern
  • Auch der EV Landshut aus der Oberliga Süd hat fristgerecht die Unterlagen für das DEL2-Lizenzierungsverfahren (inklusive der nötigen Bürgschaft) eingereicht und würde für einen möglichen Aufstieg bereitstehen.
  • gestern
  • Die Ravensburg Towerstars (DEL2) haben den Vertrag mit Verteidiger Pawel Dronia verlängert. Der 29-jährige Deutsch-Pole kommt in 35 Einsätzen auf 17 Punkte (drei Tore, 14 Assists) und führt die DEL2 mit einer Plus/Minus-Statistik von +23 an.
  • gestern
  • Alle 14 DEL-Clubs sowie die Löwen Frankfurt aus der DEL2 haben ihre Lizenzeinträge für die kommende Saison fristgerecht beim Ligabüro eingereicht, wie die DEL am Samstagvormittag bekannt gab. Einreichungsfrist für die Bewerbungsunterlagen zur Lizenzprüfung ist der 24. Mai 2019.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige