Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 29. November 2018

Die besten Sprüche der Woche „Wenn man ihn fragt, behauptet er vermutlich, dass es Absicht war“ – Augsburgs Stürmer Matt Fraser

<p> Matt Fraser.<br/>Foto: City-Press</p>

Matt Fraser.
Foto: City-Press

Eine weitere Woche und damit eine weitere Auswahl an den Sprüchen der Woche, wie sie in der momentan erhältlichen Ausgabe zu finden sind. Mannheims Goalie Chet Pickard hat offenbar Gefallen an den 90ern gefunden, während Nürnbergs Maxi Kislinger mit seinem neuem Lächeln mehr als zufrieden ist - dagegen hadert sein Trainer Martin Jiranek mit dem Schicksal. Straubings Goalie Sebastian Vogl hat eine trockene Ansage nach dem hohen Heimsieg gegen Ingolstadt parat und Matt Fraser zeigt sich überrascht von den Passkünsten eines Teamkollegen.

In der DEL2 erklärt Charlie Jahnke seinen kuriosen Spitznamen, Bad Nauheims Trainer Christof Kreutzer überlegt es sich doch noch einmal anders und der vom Check unmittelbar betroffene Max Lukes kann die Aufregung um die Aktion von Michael Christ gegen ihn nicht nachvollziehen. Erfreuliche Nachrichten gibt es derweil von Halles erkranktem Raphael Joly.

Die Zitate der Woche (9 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Oberliga-Aufsteiger EV Füssen hat die ersten Neuzugänge bestätigt. Dejan Vogl (28) kommt vom HC Landsberg, wo er vergangene Saison in 50 Partien auf 18 Tore und 32 Vorlagen kam. Martin Guth (27) wechselt von Sonthofen an den Kobelhang und verbuchte 2018/19 in 50 Spielen 14 Treffer und 16 Assists.
  • vor 2 Stunden
  • Dominik Müller spielt weiter für Süd-Oberligist Selb. Der deutsch-tschechische Verteidiger wird damit in seine dritte Saison für die Wölfe gehen. 2018/19 kam der 26-Jährige in 40 Spielen auf vier Tore und 17 Vorlagen.
  • vor 3 Stunden
  • Oberligist Leipzig hat den Vertrag mit Antti Paavilainen verlängert. Der 25-jährige Finne geht damit in seine dritte Saison bei den IceFighters. In der vergangenen Spielzeit war der Stürmer mit 61 Punkten der erfolgreichste Scorer von Leipzig.
  • vor 5 Stunden
  • Auch in der DEL haben alle 14 Clubs ihre Unterlagen für die Lizenzprüfung abgegeben. Zudem nimmt DEL2-Club Frankfurt als potenzieller Nachrücker am Verfahren teil, das bis Ende Juni abgeschlossen sein soll. Im Anschluss werde der neue Spielplan veröffentlicht, teilte die Liga am Samstag mit.
  • vor 5 Stunden
  • Alle sportlich qualifizierten Clubs der DEL2 inklusive Aufsteiger Landshut haben ihre Unterlagen für das Lizenzierungsverfahren eingereicht. Das gab die Liga am Samstag bekannt. Das Lizenzprüfungsverfahren soll bis Anfang Juli abgeschlossen sein.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige