Anzeige
Anzeige
Samstag, 1. Dezember 2018

Fotos von den Freitagsspielen aus DEL, DEL2 und den Oberligen Düsseldorf gewinnt Verfolgerduell, Bad Nauheims neuer Keeper feiert erfolgreichen Einstand, Riessersee in der Overtime siegreich

<p>Immer einen Schritt voraus waren die Kölner Haie beim Auswärtsspiel in Berlin.</p><p>Foto: City-Press</p>

Immer einen Schritt voraus waren die Kölner Haie beim Auswärtsspiel in Berlin.

Foto: City-Press

Im Verfolgerduell der DEL bezwang die Düsseldorfer EG den amtierenden Meister mit 3:1. Trotz der Niederlage bleiben die Münchner weiterhin auf Platz zwei und vor den Augsburger Panthern, die im Altbayerisch-schwäbischen-Derby bei den Straubing Tigers mit 1:2 nach Verlängerung den Kürzeren zogen. Ein deutlichen 4:0-Auswärtserfolg feierten indes die Kölner Haie bei den Eisbären Berlin. Damit zogen die Haie in der Tabelle auch am Hauptstadtclub vorbei.

In Liga Zwei feierte der EC Bad Nauheim mit seinem neuen alten Torhüter Felix Bick einen 5:3-Heimerfolg gegen die Bietigheim Steelers. Ebenfalls vor heimischem Publikum durften die Dresdner Eislöwen feiern. Sie beendeten mit einem 4:1-Erfolg die fünf Spiele andauernde Siegesserie des Deggendorfer SC.

In der Oberliga Süd bezwangen die Höchstadt Alligators die EV Lindau Islanders knapp mit 3:2 und verbuchten damit drei wichtige Punkte, im Kampf um die Playoff-Plätze. Im Spitzenspiel mussten sich die Eisbären Regensburg dem SC Riessersee knapp mit 4:5 nach Verlängerung geschlagen geben. Im Norden machten es die Füchse Duisburg und die Harzer Falken noch spannender. Erst im Penalty-Schießen sicherten sich die Gastgeber den Zusatzpunkt.

Fotos von den Freitagsspielen (16 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Am 15. Februar endete die Frist zur Abgabe von Anträgen auf Teilnahme am Lizenzprüfungsverfahren für die kommende DEL2-Saison. Alle aktuellen Zweitligisten haben sich für das Lizenzprüfungsverfahren beworben. Zudem wurden insgesamt zehn Anträge aus der Oberliga bei der DEL2 eingereicht.
  • gestern
  • Bittere Diagnose: Der Tscheche Petr Sinagl vom ERC Sonthofen (Oberliga Süd) hat sich im Freitagsspiel gegen den EV Landshut den siebten Halswirbel gebrochen und fällt für den Rest der Saison aus.
  • gestern
  • Auch der EV Landshut aus der Oberliga Süd hat fristgerecht die Unterlagen für das DEL2-Lizenzierungsverfahren (inklusive der nötigen Bürgschaft) eingereicht und würde für einen möglichen Aufstieg bereitstehen.
  • gestern
  • Die Ravensburg Towerstars (DEL2) haben den Vertrag mit Verteidiger Pawel Dronia verlängert. Der 29-jährige Deutsch-Pole kommt in 35 Einsätzen auf 17 Punkte (drei Tore, 14 Assists) und führt die DEL2 mit einer Plus/Minus-Statistik von +23 an.
  • gestern
  • Alle 14 DEL-Clubs sowie die Löwen Frankfurt aus der DEL2 haben ihre Lizenzeinträge für die kommende Saison fristgerecht beim Ligabüro eingereicht, wie die DEL am Samstagvormittag bekannt gab. Einreichungsfrist für die Bewerbungsunterlagen zur Lizenzprüfung ist der 24. Mai 2019.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige