Anzeige
Anzeige
Samstag, 5. Januar 2019

Fotos von den Freitagsspielen aus DEL, DEL2 und den Oberligen Straubing und Nürnberg feiern Siege, Frankfurt gewinnt Verfolgerduell, Regensburg baut Tabellenführung aus

<p> Jeremy Williams sichert den Straubing Tigers im Penalty-Schießen einen Auswärtssieg bei den Eisbären Berlin.</p><p>Foto: City-Press</p>

Jeremy Williams sichert den Straubing Tigers im Penalty-Schießen einen Auswärtssieg bei den Eisbären Berlin.

Foto: City-Press

Lange mussten sich die Zuschauer am Freitagabend in Berlin gedulden, ehe der erste Treffer fiel. Das Tor von Straubings Jeremy Williams im Penalty-Schießen sollte auch zugleich spielentscheidend sein. Deutlich mehr Treffer wurden den Besuchern beim Duell der Thomas Sabo Ice Tigers gegen die Augsburger Panther geboten. Am Ende feierten die Gastgeber einen 5:3-Erfolg und wahrten sich die Chance auf Platz zehn.

Ein enges Spiel war auch die DEL2-Partie zwischen den Lausitzer Füchsen und den Löwen Frankfurt. Im Penalty-Schießen ließ Frankfurts Antti Kerälä die Gäste jubeln. Wesentlich einseitiger verlief da schon das Heimspiel des EHC Freiburg gegen Schlusslicht Deggendorf. Am Ende durften sich die 2.419 Besucher, die großteils Fans der Breisgauer waren, über einen 6:1-Erfolg ihrer Mannschaft freuen.

In der Oberliga Süd gelang den Eisbären Regensburg ein weiterer Heimerfolg. In einer, lange Zeit heiß umkämpften, Begegnung gegen die Selber Wölfe feierten die Oberpfälzer einen 4:1-Sieg. Damit konnte Regensburg die Tabellenführung ausbauen. In der Oberliga Nord gewannen die Füchse mit gleichem Ergebnis durchaus etwas überraschend gegen die Hannover Indians.

Fotos von den Freitagsspielen aus DEL, DEL2, und Oberliga Süd (12 Einträge)

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Riessersee, Selb, Weiden (alle Oberliga Süd), Leipzig, Rostock und Hamburg (alle Oberliga Nord) haben bekannt gegeben, dass sie vom DEB die Lizenz für die Saison 2019/20 erhalten haben. Ein offizielles Statement vom DEB zur Lizenzvergabe in beiden Oberligen soll am Freitag folgen.
  • vor 16 Stunden
  • Das Memminger Eigengewächs Maximilian Schaffrath hat seinen Vertrag bei den ECDC Memmingen Indians um ein Jahr verlängert. In der Spielzeit 2018/19 bestritt der 19-jährige Angreifer 32 Spiele für den Süd-Oberligisten, blieb dabei aber punktlos.
  • vor 18 Stunden
  • Die beiden Verteidiger Jordy van Oorschot (31) und Boet van Gestel (23) haben ihre Verträge bei den Tilburg Trappers verlängert. Van Oorschot bestritt in der Saison 2018/19 57 Spiele (vier Tore, 42 Assists) für den Nord-Oberligisten. Van Gestel kam zu 54 Einsätzen (zwei Tore, zehn Assists).
  • gestern
  • Tom Knobloch hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der Saison 2018/19 bestritt der 20-jährige Angreifer 57 Spiele für den DEL2-Club (drei Tore, zwei Assists).
  • gestern
  • Sergei Stas wechselt zu den Saale Bulls Halle (Oberliga Nord). Der Angreifer kam in der Saison 2018/19 für den EHC Freiburg zu 64 DEL2-Einsätzen (15 Tore, 15 Assists). Stas hat aber noch bis 15. Juli eine Ausstiegsklausel, die ihm einen Wechsel zu seinem Heimatverein Dynamo Minsk ermöglichen würde.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige