Anzeige
Anzeige
Dienstag, 9. April 2019

Routinier bleibt mittelfristig Iserlohn Roosters binden kanadischen Verteidiger Daine Todd bis 2021

<p>Daine Todd.<br/>Foto: City-Press<br/></p>

Daine Todd.
Foto: City-Press

Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und Verteidiger Daine Todd haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. Der 32 Jahre alte Kanadier wird auch in den kommenden zwei Jahren für den Club vom Seilersee spielen. "Daine hatte einen schweren Start in Iserlohn. Nach seiner Verletzung aber hat er genau die Tugenden aufs Eis bringen können, die wir uns von ihm erhofft haben. Er besitzt eine unglaubliche Siegermentalität, arbeitet hart, kümmert sich um die kleinen Dinge und versucht an jedem Tag sein Spiel zu verbessern. Deshalb haben wir uns entschieden, ihn mittelfristig an uns zu binden", so Christian Hommel, der Sportliche Leiter der Sauerländer.

Todd kam vor der vergangenen Spielzeit aus der schwedischen Eliteliga SHL zu den Roosters. "Daine Todd verkörpert den Spielertypen des kleinen, wendigen Verteidigers. Er wird unseren Offensivbemühungen die notwendigen Impulse geben, ist aber auch sehr zuverlässig in der Rückwärtsbewegung", so Hommel weiter. Für die Sauerländer schoss er in der vergangenen Saison vier Treffer und bereitete 17 weitere Tore vor. Mit einer Plus-/Minus-Bilanz von +4 war er der beste Defensivakteur am Seilersee.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Nick Vieregge komplettiert das Torhütertrio der Dresdner Eislöwen (DEL2). Der 16-Jährige, der zuletzt im Nachwuchs des ES Weißwasser aktiv war, wird aber vorrangig in der Dresdner U20-Mannschaft zum Einsatz kommen.
  • vor 14 Stunden
  • Der EC Peiting (Oberliga Süd) hat die Verträge mit den Angreifern Steven Wagner, Lukas Haninger und Pius Seitz verlängert. Außerdem sollen im Laufe der kommenden Saison die hauseigenen DNL-Spieler Markus Czogalik, Tim Mühlegger und Maximilian Söll vermehrt in den Oberligakader integriert werden.
  • gestern
  • Die ECDC Memmingen Indians (Oberliga Süd) haben die Verpflichtung von Benedikt Böhm bestätigt. Der 23-jährige Angreifer stand zuletzt für die Eisbären Regensburg auf dem Eis und kam in der vergangenen Saison in 52 Partien zu 17 Treffern sowie zehn Assists.
  • gestern
  • Die ESC Wohnbau Moskitos Essen (Oberliga Nord) haben Angreifer Marc Zajic verpflichtet. Der 23-jährige Tscheche, der demnächst einen deutschen Pass bekommt, spielte in der vergangenen Saison für den ERV Schweinfurt und bestritt 36 Spiele (elf Tore, 16 Assists) in der Bayernliga.
  • gestern
  • Angreifer David Kuchejda wechselt innerhalb der DEL2 von den Lausitzer Füchsen zu den Eispiraten Crimmitschau. Für Weißwasser erzielte der 32-jährige Deutsch-Tscheche in der vergangenen Saison in 56 Partien sieben Treffer. Zudem lieferte er noch 17 Assists.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige