Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 10. April 2019

Erster offizieller Neuzugang Düsseldorfer EG bestätigt Verpflichtung von Verteidiger Nicholas Jensen

<p>Nicholas Jensen (links) wechselt von Bremerhaven nach Düsseldorf.</p><p>Foto imgao<br/></p>

Nicholas Jensen (links) wechselt von Bremerhaven nach Düsseldorf.

Foto imgao

Die Düsseldorfer EG hat am Mittwoch einen von vielen Medien bereits vorab gemeldeten Neuzugang bestätigt: Vom Ligarivalen Fischtown Pinguins Bremerhaven wechselt der dänische Nationalspieler Nicolas B. Jensen an den Rhein. Der 1,89 Meter große und 102 Kilo schwere Verteidiger kommt mit Empfehlung von 27 Scorerpunkten (zehn Toren und 17 Vorlagen) aus der abgelaufenen Spielzeit nach Düsseldorf.


Der 30-jährige Däne kann auch internationale Erfahrung vorweisen, hat bisher insgesamt 63 Länderspiele für sein Land bestritten und dabei auch an drei Weltmeisterschaften teilgenommen.

Düsseldorfs Sportlicher Leiter Niki Mondt sagt zum Neuzugang: "Nicolas B. Jensen zeichnet sich durch eine enorme physische Präsenz aus. Er agiert mit großer Übersicht, besitzt einen guten Schuss und viel Durchsetzungsvermögen. Genau solch einen Spielertyp haben wir gesucht und in Nicholas gefunden."

Und der Spieler selbst ergänzt: "Ich möchte mithelfen, dass es in der kommenden Spielzeit ähnlich erfolgreich läuft. Nach zwei für mich sehr erfolgreichen Jahren in Bremerhaven möchte ich nun den nächsten Schritt in meiner Karriere machen und eine neue Herausforderung annehmen."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Dane Fox wird keinen neuen Vertrag bei den Thomas Sabo Ice Tigers mehr erhalten. Der 25-jährige Stürmer hatte sechs Tore erzielt und sechs vorbereitet.
  • gestern
  • Die Grizzlys Wolfsburg (DEL) haben den Vertrag mit Torwart-Trainer Ilari Näckel um ein weiteres Jahr verlängert. Der 46-jährige Finne hatte das Amt vor Beginn der vergangenen Spielzeit übernommen und wird somit in seine zweite Spielzeit bei den Niedersachsen gehen.
  • gestern
  • Auf dem Sender eoTV - European Originals wird am heutigen Dienstag (23. April) das dritte Finalspiel zwischen den Löwen Frankfurt und den Ravensburg Towerstars um 22:00 Uhr nochmal in voller Länge ausgestrahlt.
  • gestern
  • Die Krefeld Pinguine haben den Vertrag mit dem 23-jährigen Mike Schmitz verlängert. Der aus dem eigenen Nachwuchs stammende Defender bestritt in der abgelaufenen Spielzeit zehn Spiele für die Pinguine. Für Herne (Oberliga) absolvierte Schmitz 49 Spiele, erzielte dabei drei Tore und gab 25 Assists.
  • gestern
  • Thore Weyrauch, der Rookie des Jahres in der Oberliga Nord, bleibt bei den Hannover Indians. In der Saison 2018/19 sammelte der 20-Jährige in 48 Spielen 24 Punkte (11 Tore, 13 Assists).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige