Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 11. April 2019

DEL-Strafbankkönig bleibt Straubing Tigers setzen weiter auf Kontingentverteidiger Sena Acolatse

<p>Verteidiger Sena Acolatse bleibt bei den Straubing Tigers.<br/></p><p>Foto: City-Press<br/></p>

Verteidiger Sena Acolatse bleibt bei den Straubing Tigers.

Foto: City-Press

Verteidiger Sena Acolatse wird auch in der Saison 2019/20 für die Straubing Tigers auf dem Eis stehen. Wie der DEL-Club am Donnerstag bestätigte, hat der 28-jährige Verteidiger seinen Vertrag in der Gäubodenstadt verlängert. In seiner Premierensaison in der DEL kam der US-Amerikaner bei 46 Einsätzen zu elf Assists. Des Öfteren fiel Acolatse aber auch mit teils unfairen Checks oder Rangeleien auf und sammelte in Summe 173 Strafminuten. Aufgrund seiner Sperre aus dem letzten Hauptrundenspiel der abgelaufenen Saison wird er auch die ersten beiden Partien der Spielzeit 2019/20 verpassen.

Straubings Manager Jason Dunham sagt zur Verlängerung mit Sena Acolatse: "Mit seiner Art auf und neben der Eisfläche ist er wichtig für das Team. Zudem ist seine Eingewöhnung auf das europäische Eishockey jetzt abgeschlossen und er weiß kommende Saison von Anfang an, was auf ihn zukommt." Acolatse selbst freut sich ebenfalls über die Verlängerung: "Ich bin wirklich froh, im Sommer nach Straubing zurückzukehren. Es war für mich ein tolles erstes Jahr in einem neuen Land. Wir hatten eine großartige Gruppe von Spielern und auch die Fans haben mich hervorragend aufgenommen."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Dane Fox wird keinen neuen Vertrag bei den Thomas Sabo Ice Tigers mehr erhalten. Der 25-jährige Stürmer hatte sechs Tore erzielt und sechs vorbereitet.
  • gestern
  • Die Grizzlys Wolfsburg (DEL) haben den Vertrag mit Torwart-Trainer Ilari Näckel um ein weiteres Jahr verlängert. Der 46-jährige Finne hatte das Amt vor Beginn der vergangenen Spielzeit übernommen und wird somit in seine zweite Spielzeit bei den Niedersachsen gehen.
  • gestern
  • Auf dem Sender eoTV - European Originals wird am heutigen Dienstag (23. April) das dritte Finalspiel zwischen den Löwen Frankfurt und den Ravensburg Towerstars um 22:00 Uhr nochmal in voller Länge ausgestrahlt.
  • gestern
  • Die Krefeld Pinguine haben den Vertrag mit dem 23-jährigen Mike Schmitz verlängert. Der aus dem eigenen Nachwuchs stammende Defender bestritt in der abgelaufenen Spielzeit zehn Spiele für die Pinguine. Für Herne (Oberliga) absolvierte Schmitz 49 Spiele, erzielte dabei drei Tore und gab 25 Assists.
  • gestern
  • Thore Weyrauch, der Rookie des Jahres in der Oberliga Nord, bleibt bei den Hannover Indians. In der Saison 2018/19 sammelte der 20-Jährige in 48 Spielen 24 Punkte (11 Tore, 13 Assists).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige