Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 9. Mai 2019

Attraktive Preise DEL und Nikon rufen zur Wahl des besten Fotos der Saison 2018/19 auf

Augsburgs Jaroslav Hafenrichter mit einer Werbebande von DEL-Fotopartner Nikon im Hintergrund.
Foto: City-Press/Nikon GmbH

Seit Beginn der Spielzeit 2018/19 ist Nikon offizieller Fotopartner der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Im Rahmen des Sponsoring-Engagements stellt Nikon unter anderem professionelle Kamera-Technik für je einen DEL Nikon-Fotografen an jedem DEL-Standort zur Verfügung.

Bereits nach einer Saison ist es gelungen, die Fotoqualität und -quantität in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auf ein ganz neues Level zu heben.

Ein Bestandteil der Kooperation ist der sogenannte Weekly Shot. Die DEL Nikon-Fotografen stellen wöchentlich eine ausgewählte Anzahl ihrer Fotos für das Voting zum besten Foto der Woche zur Verfügung. Die drei besten Fotos werden in einer Galerie auf www.del.org präsentiert.

Jetzt rufen Nikon und die DEL alle Eishockey- und Fotofans in Deutschland dazu auf, aus den bisherigen Siegerfotos das "Foto der Saison" zu wählen. Ab sofort haben Interessierte bis zum 26. Mai unter www.mynikon.de/seasonshot die Möglichkeit, für ihre Favoriten abzustimmen. Abgestimmt werden kann für bis zu drei unterschiedliche Fotos. Das Foto mit den meisten Stimmen wird zum sogenannten Season Shot gekürt. Voraussetzung für die Teilnahme an Voting und Gewinnspiel ist eine Registrierung unter www.mynikon.de.

Unter allen Voting-Teilnehmern, die für dieses Siegerfoto abgestimmt haben, verlosen die DEL und Nikon attraktive Preise. Zu gewinnen gibt es unter anderem hochwertige Produkte von Nikon (zum Beispiel eine Spiegelreflexkamera Nikon D7500 mit 18-105 mm Objektiv, eine Einstiegsreflexkamera Nikon D3500 oder eine hochwertige Outdoorkamera Nikon COOLPIX W300) sowie zwei VIP-Tickets für das 1. Heimspiel eines DEL-Clubs nach Wahl, ein aktuelles Trikot eines DEL-Clubs nach Wahl oder einen Fan-Schal eines DEL-Clubs nach Wahl.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 23 Stunden
  • Mit dem 24-jährigen Filip Stopinski stößt ein neuer Tryout-Spieler zum EHC Freiburg (DEL2). Der Center schnürte seine Schlittschuhe bereits für die Füchse Duisburg und die Lindau Islanders in der Oberliga. Nicht mehr im Kader ist derweil Anton Seewald (22), der ebenfalls ein Tryout absolvierte.
  • gestern
  • Die U18 Frauen-Nationalmannschaft hat ihr zweites Turnierspiel im japanischen Tomakomai mit 3:1 (1:0, 2:1, 0:0) gegen die Slowakei gewonnen. Lilli Welcke, Luisa Welcke und Julia Kohberg trafen.
  • gestern
  • Testspielergebnisse aus der Oberliga vom Freitag:Regensburg - Krefeld U23 6:3Bruneck - Rosenheim 0:3
  • gestern
  • Beim Drei-Nationen-Turnier in Budapest unterlag die deutsche Frauen-Nationalmannschaft im zweiten Spiel gegen die Schweiz mit 2:3 (1:1, 1:1, 0:1). Sonja Weidenfelder und Julia Zorn erzielten die Treffer für die DEB-Auswahl.
  • gestern
  • Die deutsche U16-Nationalmannschaft hat ihr abschließendes Spiel beim 4-Nationen-Turnier in Zell am See (Österreich) verloren. Die Mannschaft von U16-Bundestrainer Thomas Schädler unterlag Gastgeber Österreich mit 2:5 (0:2, 0:2, 2:1).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige