Anzeige
Anzeige
Montag, 9. September 2019

Stimmen Sie ab! Die große Fan-Umfrage: Wer wird Meister der Nord-Hauptrunde? Wer ist der spektakulärste Neuzugang?

Den Lokalrivalen aus Duisburg und Herne ist beiden einen Spitzenplatz in der Oberliga Nord zuzutrauen.

Foto: Marga

Am 27. September startet die Oberliga Nord in die neue Spielzeit, insgesamt zwölf Mannschaften kämpfen 2019/20 um die Plätze. Und wie in jedem Jahr wirft die Spielzeit noch vor dem ersten Bully eine Menge Fragen auf: Welches Team steht am Ende der Hauptrunde ganz oben und tritt somit die mögliche Nachfolge von Tilburg an? Welches Team hat sich am besten verstärkt? Wer ist der spektakulärste Neuzugang und kann der Liga seinen Stempel aufdrücken?

Die Auswertung der Abstimmung fließt in das neue Oberliga-Sonderheft der Eishockey NEWS ein, welches kurz vor Saisonstart am 20. September erscheinen wird und das neben den Infos rund um alle Drittligisten auch ein großes Extra zur Bayernliga beinhaltet. Viel Spaß beim Voten!

Wer wird Meister der Nord-Hauptrunde

 

Welcher Club hat sich am besten verstärkt?

 

Wer ist der spektakulärste Neuzugang?

 

Welcher Youngster spielt sich in den Vordergrund?

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 18 Stunden
  • Die ESC Wohnbau Moskitos Essen (Oberliga Nord) müssen mehrere Wochen auf Importspieler Aaron McLeod verzichten. Der 31-jährige Kanadier hat sich beim Spiel gegen die Selber Wölfe, das am Samstag stattfand, den Mittelfuß gebrochen.
  • vor 23 Stunden
  • Der EC Peiting hat – wie von Trainer Sebastian Buchwieser angekündigt – auf die dünne Personaldecke im Angriff reagiert und Daniel Reichert (22) verpflichtet. 2018/19 verbuchte er in 48 Partien für den SC Riessersee acht Tore und 21 Vorlagen. Ein Tryout in Essen endete zuletzt ohne Vertragsangebot.
  • vor 3 Tagen
  • Der EC Peiting wird in den kommenden Wochen Verteidiger Martin Mazanec testen. „Momentan sind wir dazu gezwungen, weil Brad Miller angeschlagen ist, u.a. mit einer Gehirnerschütterung kämpft und deswegen leider auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung steht“, so Team-Manager Gordon Borberg.
  • vor 3 Tagen
  • Die Verfahren gegen Dresdens Steven Rupprich und Kaufbeurens Denis Pfaffengut wurden von der DEL2 eingestellt. Beide Spieler hatten am Freitag Spieldauer-Disziplinarstrafen erhalten. Die Entscheidungen der Schiedsrichter auf dem Eis seien ausreichend gewesen, so die Begründung.
  • vor 3 Tagen
  • Oberliga-Testspiele am Samstag: Selb - Essen 3:5, Leipzig - Viikingit/FIN 6:2, Chemnitz - Weiden 3:4.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige