Anzeige
Anzeige
Sonntag, 12. Januar 2020

Punktbester Verteidiger Maury Edwards vom ERC Ingolstadt ist DEL-Spieler des Monats Dezember

Maury Edwards drückte der DEL im Dezember mit je sieben Toren und Vorlagen in elf Partien seinen Stempel auf und hat sich Rang eins unter den Verteidigern in Sachen Scoring gesichert.
Foto: City-Press

Maury Edwards ist DEL-Spieler des Monats Dezember. Das ergab die Auswertung von Eishockey NEWS und der DEL in Zusammenarbeit mit Thomas Sabo. Der Verteidiger des ERC Ingolstadt setzte sich mit insgesamt 13 Punkten recht souverän gegen Stürmer Jan Urbas (Bremerhaven) durch, der mit vier Punkten Abstand auf Rang zwei landete. Den geteilten dritten Platz sicherten sich Goalie Daniel Fießinger (München) sowie Angreifer Ben Smith (Mannheim) mit je sechs Punkten. Den  fünften und damit letzten Platz belegte Stürmer Austin Ortega (Berlin) mit zwei Zählern.

Edwards verbuchte im letzten Kalendermonat 2019 satte sieben Tore und sieben Vorlagen in elf Partien und führte die Schanzer so zurück in die Top Sechs. Durch seine starken Vorstellungen hat der 32-jährige Kanadier, der im Sommer 2018 von den Straubing Tigers zu den Panthern kam, mittlerweile auch die Führung unter allen DEL-Verteidigern in der Scorer-Wertung übernommen, ist mit 13 Treffern torgefährlichster Defender der Liga und auch in Sachen Vorlagen mit 21 Assists unter den Top Fünf. Doch der ruhige Kanadier bleibt bescheiden und meint: „Ich fühle mich gut. Aber das liegt nicht nur an mir. Ich bin meinen Teamkollegen sehr dankbar.“

Ein Porträt von Edwards sowie das gesamte Ergebnis mit den einzelnen Abstimmungsergebnissen lesen Sie in der neuen Ausgabe von Eishockey NEWS, die als App bereits am Montag und als Printausgabe am Dienstag im ausgesuchten Zeitschriftenhandel erhältlich ist.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 23 Stunden
  • Trauer um Jack Bowkus: Der ehemalige Angreifer ist am Samstagabend mit nur 53 Jahren einem Krebsleiden erlegen. In Deutschland war Bowkus als Spieler für Amberg, Bad Wörishofen und Ulm/Neu-Ulm aktiv. In den vergangenen Jahren arbeitete der US-Amerikaner in seiner Heimat als Jugendtrainer.
  • gestern
  • Mathias Eisenblätter wird dritter Gesellschafter in Crimmitschau und ergänzt somit das Team um Jens Tützer und Ronny Bauer. „Ich engagiere mich bei den Eispiraten nicht aus einem fantypischen oder emotionalem Hintergrund. Für mich steht vorrangig die Standorterhaltung“, so Eisenblätter.
  • vor 2 Tagen
  • Die Starbulls Rosenheim haben den Vertrag mit Junioren-Nationalspieler Kevin Slezak (19) verlängert. Der Angreifer wurde kürzlich zum Rookie des Jahres in der Oberliga Süd gewählt und kam in der vorzeitig abgebrochenen Spielzeit 2019/20 in 33 Partien auf zwölf Tore sowie elf Vorlagen.
  • vor 4 Tagen
  • Angreifer Robert Kneisler erhält einen DEL2-Fördervertrag und wird somit weiterhin für die Bietigheim Steelers auf dem Eis stehen. Das 18-jährige Eigengewächs bestritt bis dato insgesamt 69 Zweitligapartien für die Steelers und verzeichnete dabei zwei Scorer-Punkte (ein Tor, ein Assist).
  • vor 5 Tagen
  • Florian Krumpe verteidigt auch in der kommenden Saison für die Starbulls Rosenheim (Oberliga Süd). In der Spielzeit 2019/20 bestritt das Rosenheimer Eigengewächs 41 Oberligaspiele für die Grün-Weißen (ein Tore, zehn Assists).

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige